Krieg und Völkermord

Seiten:  1  2  3  4  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 68 Titeln)

Sortieren nach: Autor  Bestellnr. ISBN Titel Erscheinungsdatum- Preis 

Vom Hinsehen und vom WegsehenPeter Sinapius
Vom Hinsehen und vom Wegsehen
Soziale Praktiken im Nationalsozialismus
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Im Spannungsfeld von Moralphilosophie und Wahrnehmungspsychologie beleuchtet Peter Sinapius heterogene Lebensentwürfe während des Nationalsozialismus, fokussiert soziale Praktiken der Unterdrückung, der Anpassung oder des Widerstands und fragt damit grundsätzlich nach den Bedingungen totalitärer oder freier Gesellschaften. [ mehr ]

Psychoanalytische Familientherapie - Zeitschrift für Paar-, Familien- und SozialtherapieBundesverband Psychoanalytische Paar- und Familientherapie (BvPPF)
Psychoanalytische Familientherapie - Zeitschrift für Paar-, Familien- und Sozialtherapie
Nr. 14, 8. Jg., 2007, Heft I
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Trauma Kultur Gesellschaft 3/2023: GewaltfolgenReinhold Görling, Christian Gudehus, Andreas Hamburger, Gabriele Schwab, Jürgen Straub, Annette Streeck-Fischer, Wolfgang Wöller (Hg.)
Trauma Kultur Gesellschaft 3/2023: Gewaltfolgen
1. Jahrgang, 2023, Heft 3
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Interdisziplinär, diskursiv und am Puls gegenwärtiger Debatten verbindet die dritte Ausgabe der Trauma Kultur Gesellschaft klinische, sozial- und kulturwissenschaftliche Fragestellungen: Im Fokus stehen die Folgen und Auswirkungen von Traumatisierung und Gewalt. Beiträge und Interviews beleuchten Perspektivenvielfalt und praxisnahe Erfahrungen zu individuell verschiedenen und sozial wie kulturell geprägten Zugängen zu Gewaltfolgen. [ mehr ]

Spektrum der Mediation 92: Krieg und Frieden - wegschauen, hinschauen oder einmischen?Bundesverband Mediation e.V. (Hg.)
Spektrum der Mediation 92: Krieg und Frieden - wegschauen, hinschauen oder einmischen?
20. Jahrgang, 2023, Heft 2
EUR 16,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Mit dem Schwerpunkt »Krieg und Frieden – wegschauen, hinschauen oder einmischen?« widmet sich diese Ausgabe einem kontroversen Thema. Die Artikel und Interviews dazu spiegeln unterschiedliche Haltungen und Meinungen wider und beleuchten Krisenherde weltweit. Es geht u.a. um die Frage, was Friedensverhandlungen im Ukraine-Krieg begünstigt und was sie behindert, um Möglichkeiten und Grenzen des mediativen Dialogs, um H.C. Kelmans sozialpsychologischen Ansatz, um sogenannte »Soziale Verteidigung«, um die Reflexion gescheiterter Verhandlungen in Syrien oder um das Ausloten, wie und ob ausländische Konflikte auch hierzulande zu mediieren sind. [ mehr ]

à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung Nr. 17: Krieg, Flucht und PsychotherapieAssoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (ASP) (Hg.)
à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung Nr. 17: Krieg, Flucht und Psychotherapie
9. Jahrgang, 2023, Heft 1
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Kriege toben in vielen Regionen unseres Planeten und zwingen Menschen zur Flucht. Auch aus der Ukraine sind viele Menschen geflohen. Im Fokus dieser à jour!-Ausgabe steht ein Interview mit der Leiterin der Psychologischen Beratung und Begleitung einer Asylorganisation. Sie berichtet von den besonderen Herausforderungen in der psychotherapeutischen Arbeit mit Geflüchteten. Auch die zuletzt in dieser Zeitschrift geführte Debatte über gendersensible Sprache wird fortgeführt. Im Heft enthalten sind unter anderem noch ein Artikel zur psychotherapeutischen Arbeit mit trans Menschen sowie ein Überblicksbeitrag zur Sorgfaltspflicht bei der Ausübung des Psychotherapieberufs. [ mehr ]

Psychoanalyse im Widerspruch Nr. 69: Zeitenwende?Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Heidelberg-Mannheim und Heidelberger Institut für Tiefenpsychologie (Hg.)
Psychoanalyse im Widerspruch Nr. 69: Zeitenwende?
Nr. 69, 2023, Heft 1
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitenwenden sind historische Umbrüche, Wesentliches wird anders gesehen, erlebt, bewertet und getan. Sie gehen uns etwas an. Die für die Jetztzeit proklamierte Zeitenwende ängstigt, bedrückt eher, als Hoffnung zu verbreiteten. Dies beleuchten und reflektieren die Autorinnen und Autoren in diesem Heft. [ mehr ]

Hitler - Scheitern und VernichtungswutGerhard Vinnai
Hitler - Scheitern und Vernichtungswut
Zur Genese des faschistischen Täters
EUR 29,90

Dieser Titel ist derzeit vergriffen.

»Vinnais Betonung der Bedeutung der traumatischen Erfahrungen des Ersten Weltkrieges für Hitlers Psychologie, ganz besonders für die Entwicklung seines Vernichtungswillens und, zentral dazu, seines nun pathologischen, schon im Kern völkermörderischen Antisemitismus, ist das Beste, was ich zu diesem Thema gelesen habe.» Ian Kershaw, University of Sheffield [ mehr ]

Geboren im KriegLudwig Janus (Hg.)
Geboren im Krieg
Kindheitserfahrungen im 2. Weltkrieg und ihre Auswirkungen
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Traumatische Belastungen von Kindern im II. Weltkrieg können jetzt in ihrem ganzen Ausmaß erstmals wirklich erfasst werden. Die Folgen haben die Generation der Kriegskinder und unsere Nachkriegsgesellschaft zutiefst beeinflusst und bilden vermutlich einen Hintergrund für einige Aspekte der 68er Zeit und für die kleinmütige Stimmung in unserer Gesellschaft, für das, was die Angelsachsen »The German Angst« nennen. [ mehr ]

psychosozial 28: Erinnern hilft VorbeugenAnnegret Overbeck, Hans-Jürgen Wirth (Hg.)
psychosozial 28: Erinnern hilft Vorbeugen
(9. Jg., Nr. 28, 1986, Heft I)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 36: Die Vergangenheit ist gegenwärtig. Zur Auseinandersetzung mit dem NationalsozialismusWolfgang Dierking, Hans-Jürgen Wirth (Hg.)
psychosozial 36: Die Vergangenheit ist gegenwärtig. Zur Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus
(11. Jg., Nr. 36, 1988/89)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zur Psychologie des FriedensHorst-Eberhard Richter
Zur Psychologie des Friedens
EUR 19,90

Dieser Titel ist derzeit vergriffen.

Fed with Tears - Poisoned with MilkH. Shmuel Erlich, Mira Erlich-Ginor, Hermann Beland
Fed with Tears - Poisoned with Milk
The »Nazareth« Group-Relations-Conferences. Germans and Israelis - The Past in the Present
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

This volume aims to make a unique and significant contribution to the proliferating literature on German-Israeli relatedness in the post-Holocaust era. It is both a record and a testimony to a novel and vitally important approach to this work, demonstrating the possibility of dealing with Germans and Israelis in a way that is immediate, direct, and powerfully evocative. [ mehr ]

Kinder der ShoahYolanda Gampel
Kinder der Shoah
Die transgenerationelle Weitergabe seelischer Zerstörung
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Yolanda Gampel zeigt in ihrem erstmals auf Deutsch erscheinenden Buch anhand eindrücklicher Fallbeispiele, wie die Erfahrungen des Krieges und der Shoah in den nächsten Generationen weiterwirken. [ mehr ]

Gestillt mit Tränen - Vergiftet mit MilchH. Shmuel Erlich, Mira Erlich-Ginor, Hermann Beland
Gestillt mit Tränen - Vergiftet mit Milch
Die Nazareth-Gruppenkonferenzen. Deutsche und Israelis - Die Vergangenheit ist gegenwärtig
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Nazareth-Gruppenkonferenzen zeigen immer wieder, wie die aktuelle Gegenwart des anderen entscheidend für das Erreichen von kollektiv gebundenen Identitätsüberzeugungen ist. Darin liegt das größte Verdienst der Konferenzen, wovon dieses Buch in ergreifender Weise Zeugnis ablegt. [ mehr ]

Wenn Kinder Völkermord überlebenSuzanne Kaplan
Wenn Kinder Völkermord überleben
Über extreme Traumatisierung und Affektregulierung
EUR 34,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Suzanne Kaplan erforscht mit Überlebenden des Holocaust und des Völkermords in Ruanda, welchen Einfluss das Erlebte und die Erinnerungen daran auf die kindliche Psyche und ihre weitere Entwicklung haben. [ mehr ]

Die »Generation der Kriegskinder«Lu Seegers, Jürgen Reulecke (Hg.)
Die »Generation der Kriegskinder«
Historische Hintergründe und Deutungen
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

»Kriegskinder« sind in den deutschen Medien derzeit en vogue. Der Sammelband geht auf die Hintergründe ein und untersucht aus historischer Perspektive Erfahrungen, Deutungen und Sinnstiftungen von Angehörigen der Jahrgänge 1930 bis 1945. [ mehr ]

Das (Nicht-)Sprechen über die JudenvernichtungKatharina Rothe
Das (Nicht-)Sprechen über die Judenvernichtung
Psychische Weiterwirkungen des Holocaust in mehreren Generationen nicht-jüdischer Deutscher
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Anhand der Analyse des (Nicht-)Sprechens über eine Deportation von Jüdinnen und Juden im Jahre 1941 werden unbewusste Konflikt- und Abwehrformen nicht-jüdischer Deutscher nach 1945 untersucht. [ mehr ]

Ohne jede Spur …Barbara Preitler
Ohne jede Spur …
Psychotherapeutische Arbeit mit Angehörigen »verschwundener« Personen
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der Band bietet eine umfassende Darstellung der Problematik und einen neuen Zugang zur Arbeit mit traumatisierten Menschen. Anhand einprägsamer Beispiele beschreibt Barbara Preitler die Dimension des »Verschwinden Lassens« und die daraus resultierenden Folgen für die Angehörigen. Darauf aufbauend stellt sie die Möglichkeiten wie auch Grenzen der Psychotherapie vor.   [ mehr ]

Vergangenheit, die nicht vergehtIngrid Peisker
Vergangenheit, die nicht vergeht
Eine psychoanalytische Zeitdiagnose zur Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus
EUR 69,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die detaillierte Analyse von Alltagssituationen aus den verschiedensten Lebensbereichen und viele Fallbeispiele entwerfen ein umfassendes Bild von der gegenwärtigen deutsch-jüdischen Beziehung. [ mehr ]

FriedenstreiberinnenUte Scheub
Friedenstreiberinnen
Elf Mutmachgeschichten aus einer weltweiten Bewegung
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Erzählt werden die persönlichen Lebensgeschichten von knapp einem Dutzend Frauen aus Krisenregionen, die sich in beispielhafter Weise um den Frieden bemühen. Diese »Friedenstreiberinnen« engagieren sich in Afghanistan, Bosnien, Großbritannien, Indien, Irak, Israel-Palästina, Kolumbien und Ruanda oder auch im weltumspannenden Rahmen. Sie schützen Flüchtlinge, unterstützen traumatisierte Kriegsopfer, schulen Menschen in gewaltfreier Konfliktbearbeitung, blockieren Atomwaffenlager, bringen Kriegsverbrecher vor Gericht oder organisieren politische Lobbyarbeit bei der UNO. Ihre Methoden sind dabei verblüffend ähnlich und ihre Erfolge machen sie zu Mutmacherinnen für uns alle. [ mehr ]


Seiten:  1  2  3  4  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 68 Titeln)