Gisela Erdin

Gisela Erdin ist Dozentin für Heilpädagogik am Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität, Studienzentrum Mannheim der Alanus Hochschule. Sie studierte Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie und promovierte in Sozialwissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Sie forscht und publiziert zur Sprachentwicklung, zur Sexualbegleitung und zur Selbstbestimmung von Menschen mit einer geistigen Behinderung im organisierten Kontext.

Stand: August 2020
Portrait Gisela Erdin

Alle über uns beziehbaren Titel von Gisela Erdin:

Gestützte Kommunikation mit nichtsprechenden MenschenGisela Erdin
Gestützte Kommunikation mit nichtsprechenden Menschen
Eine empirische Untersuchung
EUR 32,90

Erdin präsentiert neueste Erkenntnisse zur Gestützten Kommunikation. In einer empirischen Studie untersucht sie Auswirkungen von Facilitated Communication auf Menschen, die sich vorher sprachlich nicht mitteilen konnten. Sie richtet den Fokus auf deren Verhalten und verzeichnet signifikante Veränderungen auf somatischer Ebene wie auch eine Verbesserung von Sinneswahrnehmung und kognitivem Verstehen. Die Ergebnisse veranschaulicht sie anhand von vier Vignetten. So gelingt es der Autorin nicht nur, neue Erklärungen zur Funktionsweise der Gestützten Kommunikation aufzuzeigen, sie ermutigt auch alle, die Menschen mit einer schwerwiegenden Kommunikationsstörung begleiten. [ mehr ]

Dieser Titel erscheint im April 2021.