Wolfgang Hantel-Quitmann

* 1950   

Titel: Dr. phil.

Homepage: http://www.hantel-quitmann.de/

Wolfgang Hantel-Quitmann ist seit 1982 Professor für Klinische Psychologie und  Familienpsychologie in Hamburg. Er leitet den neuen Studiengang »Bildung und Erziehung in der Kindheit« und darin den Studienschwerpunkt Familienberatung.
Nach einem Jahr als Schüler in den USA machte er das Abitur auf dem 2. Bildungsweg und studierte anschließend Psychologie, Publizistik und Psychologie an der FU Berlin. Dort lernte er auch seine Frau Susanne kennen, die heute als medizinische Psychotherapeutin in freier Praxis arbeitet. Beide sind seit 1977 verheiratet und haben vier Kinder: Lucie, Julia, David und Robin – und ein Enkelkind Clara.
Er ist Autor mehrerer Fachbücher zur Familienpsychologie und Familientherapie. Forschungsprojekte in den letzten Jahren zu Globalisierungsfolgen für die privaten Beziehungen und »Kinder und ihre Familien«. Neben seiner Lehrtätigkeit arbeitet er in der Weiterbildung als Lehrtherapeut für Paar- und Familientherapie.

Veröffentlichungen u.a.:

Beziehungsweise Familie, Band 1–4, Freiburg 1996–99.

Die Liebe, der Alltag und ich. Partnerschaft zwischen Wunsch und Wirklichkeit, Herder, Freiburg 2006.

Der Geheimplan der Liebe, Herder, Freiburg 2007.
 
Portrait Wolfgang Hantel-Quitmann

Alle über uns beziehbaren Titel von Wolfgang Hantel-Quitmann:

Basiswissen FamilienpsychologieWolfgang Hantel-Quitmann
Basiswissen Familienpsychologie
Familien verstehen und helfen
EUR 35,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der Geheimplan der LiebeWolfgang Hantel-Quitmann
Der Geheimplan der Liebe
Zur Psychologie der Partnerwahl
EUR 9,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

SehnsuchtWolfgang R. Hantel-Quitmann
Sehnsucht
Das unstillbare Gefühl
EUR 20,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Globalisierung der IntimitätWolfgang Hantel-Quitmann, Peter Kastner (Hg.)
Die Globalisierung der Intimität
Die Zukunft intimer Beziehungen im Zeitalter der Globalisierung
EUR 22,90

Wie verändern Globalisierungsprozesse die privaten Beziehungen der Menschen? Intime Beziehungen wie Partnerschaften, Freundschaften, Familien- oder Liebesbeziehungen erhalten durch die kulturellen, ökonomischen und sozialen Lebensbedingungen unserer Zeit nicht nur einen äußerlichen Rahmen. Vielleicht ändern diese Prozesse – zusammengefasst unter dem Symbol Globalisierung – nicht nur Ziele und Werte der Menschen, sondern auch den Menschen in seinen Beziehungen selbst? [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der globalisierte MenschWolfgang Hantel-Quitmann, Peter Kastner (Hg.)
Der globalisierte Mensch
Wie die Globalisierung den Menschen verändert
EUR 24,90

Hantel-Quitmann, Wolfgang; Kastner, Peter (Hg.) » Nach ihrem Buch Die Globalisierung der Intimität (Psychosozial-Verlag 2002) legen die Herausgeber eine neue Auswahl von Texten zur Globalisierung vor. Die Globalisierung ist nicht abstrakt, sie wirkt in vielen Bereichen sehr konkret in das Leben der Einzelnen hinein: Arbeit, Bildung, zwischenmenschliche Beziehungen und viele andere. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

LiebesaffärenWolfgang Hantel-Quitmann
Liebesaffären
Zur Psychologie leidenschaftlicher Beziehungen
EUR 22,90

Hantel-Quitmann erweitert kenntnisreich die psychologische Perspektive um Beispiele aus der paar- und familientherapeutischen Praxis, um Literatur als Spiegelbild der Zeit sowie um große historische Beispiele. Eine vergnügliche und erhellende Lektüre. ALTERNATIV: Hantel-Quitmann entwickelt an Beispielen aus der paartherapeutischen Praxis, großen Werken der Weltliteratur und den Liebesaffären berühmter Paare seine »Psychologie der Liebesaffären«. Eine vergnügliche und erhellende Lektüre. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der globalisierte Mensch (PDF-E-Book)Wolfgang Hantel-Quitmann, Peter Kastner (Hg.)
Der globalisierte Mensch (PDF-E-Book)
Wie die Globalisierung den Menschen verändert
EUR 19,99

Hantel-Quitmann, Wolfgang; Kastner, Peter (Hg.) » Nach ihrem Buch Die Globalisierung der Intimität (Psychosozial-Verlag 2002) legen die Herausgeber eine neue Auswahl von Texten zur Globalisierung vor. Die Globalisierung ist nicht abstrakt, sie wirkt in vielen Bereichen sehr konkret in das Leben der Einzelnen hinein: Arbeit, Bildung, zwischenmenschliche Beziehungen und viele andere. [ mehr ]

Sofort-Download