Hans-Joachim Busch

Titel: Dr. phil.

Homepage: http://www.sigmund-freud-institut.de/Pages/People/…

Hans-Joachim Busch ist Diplom-Soziologe und Supervisor und hat eine außerplanmäßige Professur für Soziologie mit dem Schwerpunkt Sozialpsychologie am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main inne. Seit 1984 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter des Sigmund-Freud-Instituts in Frankfurt am Main im Schwerpunkt Psychoanalyse und Gesellschaft. Seine Forschungsgebiete sind: Theorie und Methode psychoanalytischer Sozialpsychologie, Subjekttheorie, politische Psychologie, psychoanalytische Gegenwartsdiagnose, Supervision und Organisationsberatung
Busch ist Sprecher des Arbeitskreises Politische Psychologie (DVPW).

Veröffentlichungen u.a.:

Subjektivität in der spätmodernen Gesellschaft. Konzeptuelle Schwierigkeiten und Möglichkeiten psychoanalytisch-sozialpsychologischer Zeitdiagnose. Weilerswist, Velbrück Wissenschaft (2001).

(Hrsg.): Spuren des Subjekts. Positionen psychoanalytischer Sozialpsychologie. Göttingen, Vandenhoeck und Ruprecht. (2006)
Portrait Hans-Joachim Busch

Alle über uns beziehbaren Titel von Hans-Joachim Busch:

Themenschwerpunkt: Kommentare zum Text von Brunner, Burgermeister, Lohl, Schwietering und Winter über psychoanalytische Sozialpsychologie (PDF-E-Book)Hans-Joachim Busch, Robin Iltzsche, Olivier Rojon, Tom David Uhlig, Mariella Schlömer, Angelika Ebrecht-Laermann, Angela Kühner, Tove Soiland, Katharina Liebsch, Marco Roock, Kai Schiewek
Themenschwerpunkt: Kommentare zum Text von Brunner, Burgermeister, Lohl, Schwietering und Winter über psychoanalytische Sozialpsychologie (PDF-E-Book)
Freie Assoziation 2012, 15(3+4), 109-153
EUR 5,99

Sofort-Download

Liebe im KapitalismusHans-Joachim Busch, Angelika Ebrecht (Hg.)
Liebe im Kapitalismus
EUR 24,90

Kapitalismus und Liebe scheinen sich auf den ersten Blick auszuschließen. In diesem Buch wird gefragt, wie sich die Liebe dennoch im Kapitalismus bis heute gehalten und welche neuen Formen sie angenommen hat. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychoanalyse und Politik - Psychoanalyse von Politikern. Nachfreudsche Entwicklungen und Probleme einer psychoanalytischen politischen Psychologie (PDF-E-Book)Hans-Joachim Busch
Psychoanalyse und Politik - Psychoanalyse von Politikern. Nachfreudsche Entwicklungen und Probleme einer psychoanalytischen politischen Psychologie (PDF-E-Book)
Freie Assoziation 2007, 10(2), 19-29
EUR 5,99

Sofort-Download

Die Säkularisierung der Illusionen und das Streben nach Glück. Einige Überlegungen zur Psychoanalytischen Religionskritik heute (PDF-E-Book)Hans-Joachim Busch
Die Säkularisierung der Illusionen und das Streben nach Glück. Einige Überlegungen zur Psychoanalytischen Religionskritik heute (PDF-E-Book)
Freie Assoziation 2006, 9(3), 7-16
EUR 5,99

Sofort-Download

Männlichkeit in der spätmodernen Gesellschaft. Erstarrungen und Entwicklungsmöglichkeiten im Geschlechterverhältnis (PDF-E-Book)Hans-Joachim Busch
Männlichkeit in der spätmodernen Gesellschaft. Erstarrungen und Entwicklungsmöglichkeiten im Geschlechterverhältnis (PDF-E-Book)
psychosozial 100 (2005), 93-103
EUR 5,99

Sofort-Download

Psychosozial 99: Die Intimisierung der Öffentlichkeit. Zur Psychologie und Politik eines StrukturwandelsHans-Joachim Busch, Angelika Ebrecht (Hg.)
Psychosozial 99: Die Intimisierung der Öffentlichkeit. Zur Psychologie und Politik eines Strukturwandels
(28. Jg., Nr. 99, 2005, Heft I)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

»Mein langer Lauf zu mir selbst«. Was bedeutet es, dass der Politiker Joschka Fischer auch sein persönliches Programm veröffentlicht hat? (PDF-E-Book)Hans-Joachim Busch
»Mein langer Lauf zu mir selbst«. Was bedeutet es, dass der Politiker Joschka Fischer auch sein persönliches Programm veröffentlicht hat? (PDF-E-Book)
psychosozial 99 (2005), 49-57
EUR 5,99

Sofort-Download

Diskussionsforum (Stellungnahmen zu den Beiträgen von Joel Whitebook und Axel Honneth)Joel Whitebook, Hans-Joachim Busch
Diskussionsforum (Stellungnahmen zu den Beiträgen von Joel Whitebook und Axel Honneth)
Psyche, 2003, 57(3), 250-274
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 89: Schöne neue Cyberwelt? Zum Strukturwandel von Subjektivität in der digitalen GesellschaftHans-Joachim Busch, Robert Heim (Hg.)
psychosozial 89: Schöne neue Cyberwelt? Zum Strukturwandel von Subjektivität in der digitalen Gesellschaft
(25. Jg., Nr. 89, 2002, Heft III)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Subjektivität in der spätmodernen GesellschaftHans-Joachim Busch
Subjektivität in der spätmodernen Gesellschaft
Konzeptuelle Schwierigkeiten und Möglichkeiten psychoanalytisch-sozialpsychologischer Zeitdiagnose
EUR 17,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Gibt es ein gesellschaftliches Unbewußtes?Hans-Joachim Busch
Gibt es ein gesellschaftliches Unbewußtes?
Psyche, 2001, 55(4), 392-421
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Subjektivität und GeschichteHans-Joachim Busch, Alfred Krovoza (Hg.)
Subjektivität und Geschichte
Perspektiven politischer Psychologie
EUR 22,90

Die Beiträge befassen sich mit dem Zusammenhang von Psychologie und Geschichte und diskutieren insbesondere die Leistungsfähigkeit des Konzepts der "Psychohistorie", wie sie von Lloyd de Mause (Was ist Psychohistorie?, Psychosozial-Verlag 1999) vertreten wird. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

psychosozial 75: Politische PsychologieHans-Joachim Busch, Johann August Schülein (Hg.)
psychosozial 75: Politische Psychologie
(22. Jg., Nr. 75, 1999, Heft I)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Klaus Horns Konzept einer »Kritischen politischen Psychologie« (PDF-E-Book)Hans-Joachim Busch
Klaus Horns Konzept einer »Kritischen politischen Psychologie« (PDF-E-Book)
psychosozial 75 (1999), 25-39
EUR 5,99

Sofort-Download

Sprache, Szene, UnbewußtesJürgen Belgrad, Hans-Joachim Busch, Bernhard Görlich, Rolf Haubl, Hans-Jürgen Kalck (Hg.)
Sprache, Szene, Unbewußtes
Sozialisationstheorie in psychoanalytischer Perspektive
EUR 29,90

»Den subversiven Charakter des Unbewußten erneut herauszuarbeiten – innerhalb und außerhalb der Psychoanalyse, überall da, wo psychoanalytische Denkmuster in benachbarte Disziplinen hineinwirken« (A. Lorenzer), das ist der Impuls, der den hier versammelten Beiträgen zugrunde liegt: Es geht um Erläuterungen, Konkretisierungen, An- und Ausbauten, um Weiterentwicklung einer Sozialisationstheorie in psychoanalytischer Perspektive. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Vaterlose Gesellschaft, Trieb, SubjektHans-Joachim Busch
Vaterlose Gesellschaft, Trieb, Subjekt
Psyche, 1996, 50(9-10), 881-901
EUR 9,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Was heißt »Unbehagen in der Kultur« heute bzw. was kann es im Rahmen einer kritischen Politischen Psychologie heißen?Hans-Joachim Busch
Was heißt »Unbehagen in der Kultur« heute bzw. was kann es im Rahmen einer kritischen Politischen Psychologie heißen?
Psyche, 1993, 47(4), 303-324
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Forschen und HeilenTomas Plänkers, Herbert Bareuther, Hans-Joachim Busch, Dieter Ohlmeier (Hg.)
Forschen und Heilen
Auf dem Weg zu einer psychoanalytischen Hochschule
EUR 14,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage