Maria Urban

Maria Urban ist Sozialarbeiterin und Medien- und Kulturwissenschaftlerin. Neben ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in den BMBF-Projekten »Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Traumatisierung« und »SeBiLe – Sexuelle Bildung für das Lehramt« forscht und lehrt sie zur Prävention von sexualisierter Gewalt und institutionellen Schutzkonzepten.

Stand: April 2020
Portrait Maria Urban

Alle über uns beziehbaren Titel von Maria Urban:

Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller TraumatisierungKatja Krolzik-Matthei, Torsten Linke, Maria Urban (Hg.)
Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Traumatisierung
Herausforderungen für die Soziale Arbeit
EUR 24,90

Wie kann sexuelle Bildung Kinder und Jugendliche vor sexuellen Übergriffen und Traumatisierungen schützen? Kann eine verbesserte sexuelle Selbstbestimmung die Verarbeitung bereits entstandener Traumata erleichtern und sogar potenzielle Grenzüberschreitungen verhindern? Die AutorInnen untersuchen, welche personellen und institutionellen Bedingungen es vonseiten pädagogischer Einrichtungen zur Prävention von sexualisierter Gewalt zu erfüllen gilt. Sie decken Risikofaktoren auf und zeigen, wo es Verbesserungsbedarf gibt. [ mehr ]

Dieser Titel erscheint im Oktober 2020.

Sexuelle Bildung und sexualisierte Gewalt in SchulenMaria Urban
Sexuelle Bildung und sexualisierte Gewalt in Schulen
Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
EUR 19,90

Strukturelle Barrieren hindern selbst motivierte Lehrkräfte daran, im Schulalltag effektiv zur Prävention von sexualisierter Gewalt und damit zum Schutz von Kindern und Jugendlichen beizutragen. Maria Urban zeigt, dass sich die Mängel vom Lehramtsstudium über den Zugang zu Fort- und Weiterbildung bis hin zum schulischen Alltag erstrecken: Es gibt keine allgemeinen Leitlinien für Lehrkräfte, wie sie im Verdachtsfall von sexuellen Grenzverletzungen präventiv oder interventiv vorgehen könnten. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Sexuelle Bildung und sexualisierte Gewalt in Schulen (PDF-E-Book)Maria Urban
Sexuelle Bildung und sexualisierte Gewalt in Schulen (PDF-E-Book)
Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
EUR 19,99

Strukturelle Barrieren hindern selbst motivierte Lehrkräfte daran, im Schulalltag effektiv zur Prävention von sexualisierter Gewalt und damit zum Schutz von Kindern und Jugendlichen beizutragen. Maria Urban zeigt, dass sich die Mängel vom Lehramtsstudium über den Zugang zu Fort- und Weiterbildung bis hin zum schulischen Alltag erstrecken: Es gibt keine allgemeinen Leitlinien für Lehrkräfte, wie sie im Verdachtsfall von sexuellen Grenzverletzungen präventiv oder interventiv vorgehen könnten. [ mehr ]

Sofort-Download