Katja Sabisch

Titel: Prof. Dr. phil.

Katja Sabisch studierte an der Universität Bielefeld Soziologie. Sie wurde dort mit einer wissenssoziologischen Arbeit promoviert und besetzt seit 2008 die Professur für Gender Studies an der Fakultät für Sozialwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum. Sie ist geschäftsführende Direktorin der Gender Studies-Studiengänge und Sprecherin des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW. Zudem ist sie Vorstandsmitglied des gemeinnützigen Vereins ›Familiengerechte Kommune e.V.‹.

Stand: März 2018

Alle über uns beziehbaren Titel von Katja Sabisch:

psychosozial 151: Doing Responsibility - Möglichkeiten familiärer OrdnungenAnike Krämer, Katja Sabisch (Hg.)
psychosozial 151: Doing Responsibility - Möglichkeiten familiärer Ordnungen
(41. Jg., Nr. 151, 2018, Heft I)
EUR 19,90

Was ist Familie? Angesichts der Vielfalt von Verantwortungsstrukturen denken die Autorinnen und Autoren den Begriff der Familie neu. Ausgehend von der Annahme, dass ein Doing Responsibility an unterschiedlichsten Orten und zu unterschiedlichsten Zeiten stattfindet, werden die Möglichkeiten und Grenzen familialen Handelns untersucht. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage