Anne Deremetz

Anne Deremetz studierte Politik- und Sozialwissenschaften (B.A.) an der Universität Eichstädt-Ingolstadt sowie Soziologie (M.A.) an der Universität Bamberg. Aktuell arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Angewandte Sozialwissenschaften Stuttgart. Ihre Forschungsschwerpunkte sind soziologische Theorien, Soziologie abweichenden Verhaltens sowie qualitative Analysemethoden, insbesondere diskursanalytische Verfahren und Methoden der Feldforschung.

Stand: Dez. 2017

Alle über uns beziehbaren Titel von Anne Deremetz:

Die BDSM-SzeneAnne Deremetz
Die BDSM-Szene
Eine ethnografische Feldstudie
EUR 24,90

Während BDSM-Praktiken für die einen eher befremdlich sind, stellen sie für andere zentrale Bestandteile ihrer persönlichen Sexualität dar. Anne Deremetz begibt sich direkt in die BDSM-Szene und fragt praktizierende Expert*innen, was BDSM ist, wie es diskursiv hervorgebracht wird und bei welchen Praktiken die BDSM-Szene selbst ihre Grenzen zieht. Theoretisch verfolgt die Autorin einen sozialkonstruktivistischen und diskurstheoretischen Ansatz, mit dem sich BDSM als interaktionistischer Aushandlungsprozess begreifen lässt. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die BDSM-Szene (PDF-E-Book)Anne Deremetz
Die BDSM-Szene (PDF-E-Book)
Eine ethnografische Feldstudie
EUR 24,99

Während BDSM-Praktiken für die einen eher befremdlich sind, stellen sie für andere zentrale Bestandteile ihrer persönlichen Sexualität dar. Anne Deremetz begibt sich direkt in die BDSM-Szene und fragt praktizierende Expert*innen, was BDSM ist, wie es diskursiv hervorgebracht wird und bei welchen Praktiken die BDSM-Szene selbst ihre Grenzen zieht. Theoretisch verfolgt die Autorin einen sozialkonstruktivistischen und diskurstheoretischen Ansatz, mit dem sich BDSM als interaktionistischer Aushandlungsprozess begreifen lässt. [ mehr ]

Sofort-Download