Silke Birgitta Gahleitner

* 1966   

Titel: Prof. Dr.

Homepage: http://www.gahleitner.net/

Silke-Birgitta Gahleitner studierte Sozialarbeit und Sozialpädagogik in Wien und promovierte in Klinischer Psychologie an der Freien Universität Berlin. Seit 2006 hat sie an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin eine Professur für das Fachgebiet Klinische Psychologie und Klinische Sozialarbeit inne.
Darüber hinaus arbeitet sie als Psychotherapeutin in eigener Praxis sowie in der sozialtherapeutischen Einrichtung »Myrrha« für traumatisierte Mädchen.

Veröffentlichungen u.a.:

Gahleitner, Silke Birgitta (2006): »CD plus« und »Therapie plus« - Diagnostik und Intervention in der Klinischen Sozialarbeit. Klinische Sozialarbeit, Sonderausgabe, 12–22. Online verfügbar: www.klinische-sozialarbeit.de/KlinSa_Sonderausgabe %20Tagung_05.pdf

Gahleitner, S. B., Gerull, S., Petuya-Ituarte, B., Schambach-Hardtke, L. & Streblow, C. (Hrsg.) (2005): Einführung in das Methoden spektrum sozialwissenschaftlicher Forschung. Uckerland: Schibri-Verlag.

Gahleitner, S. B. (2005): Neue Bindungen wagen. Beziehungsorientierte Therapie bei sexueller Traumatisierung. München: Reinhardt.

Gahleitner, S. B., Ossola, E. & Mudersbach, A. (2005): Das T in der TWG: Interdisziplinäre Arbeit mit traumatisierten Jugendlichen im sozialtherapeutischen Kontext. In: Arbeitskreis Therapeutischer Jugendwohngruppen (Hrsg.): Therapeutisches Milieu als Angebot der Jugendhilfe. Konzepte und Arbeitsweisen therapeutischer Jugendwohngruppen in Berlin (S. 94–107). Berlin: Verlag Allgemeine Jugendberatung.

Gahleitner, S. B. & Kiegelmann, M. (2005): Ethische Fragen in der qualitativen Entwicklungspsychologie. In: G. Mey (Hrsg.),Qualitative Forschung in der Entwicklungspsychologie (S. 228–250). Köln: Kölner Studien Verlag.

Gahleitner, S. B. (2004): Zwischen Differenz und Dekonstruktion. Methodische Überlegungen zur Überschreitung des bipolaren Geschlechterdualismus in der Genderforschung nach einem Verfahren von Hagemann-White. In: S. Buchen, C. Helfferich & M. S. Maier (Hrsg.): Gender methodologisch. Empirische Forschung in der
Informationsgesellschaft vor neuen Herausforderungen (S. 283–291). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Gahleitner, S. B. (2004): Keine Regel ohne Ausnahme - Genderaspekte in der Verarbeitung sexueller Gewalt. In H. Hertzfeldt, K. Schäfgen & S. Veth (Hrsg.): Geschlechterverhältnisse. Analysen aus Wissenschaft, Politik und Praxis (S. 290–297). Berlin: Dietz.

Gahleitner, S. B. (2004): »Ich wusste, das ist hier verschlossen und das musste dort bleiben«. Sexuelle Gewalterfahrung – (k)ein Thema im Alter. Psychologie & Gesellschaftskritik, 28 (1), 55–69.

Gahleitner, S. B. (2003). Gender-specific aspects of coming to terms with sexual abuse. Results of a qualitative study. In: Mechthild Kiegelmann & Leo Gürtler (Eds.), Research questions and matching methods of analysis. Qualitative Research in Psychology, Volume III (pp. 171–182). Schwangau: Ingeborg Huber.

Agha, T., Czollek, L. C., Gahleitner, S., Haubricht, M., Neunhöffer, I., Radvan, H., Weber, C. & Weinbach, H. (Hrsg.) (2002): Frauen in Gewaltverhältnissen. Berlin: Alice-Salomon-Fachhochschule.

Gahleitner, S. B. (2002): Geschlechtsspezifische Aspekte sexueller Gewalterfahrung. In A. Hilbig, C. Kajatin & I. Miethe (Hrsg.): Frauen und Gewalt – interdisziplinäre Perspektiven. Würzburg: Königshausen & Neumann.

Gahleitner, S. B. (2000): Sexueller Missbrauch und seine geschlechtsspezifischen Auswirkungen. Marburg: Tectum.
Portrait Silke Birgitta Gahleitner

Alle über uns beziehbaren Titel von Silke Birgitta Gahleitner:

Wann sind wir gut genug?Silke Birgitta Gahleitner, Rene Reichel, Brigitte Schigl, Anton Leitner (Hg.)
Wann sind wir gut genug?
Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge in Psychotherapie, Beratung und Supervision
EUR 24,95

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Biopsychosoziale Diagnostik in der Kinder- und JugendhilfeSilke Birgitta Gahleitner, Karl Wahlen, Oliver Bilke-Hentsch, Dorothee Hillenbrand (Hg.)
Biopsychosoziale Diagnostik in der Kinder- und Jugendhilfe
Interprofessionelle und interdisziplinäre Perspektiven
EUR 39,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

»Das ist einfach unsere Geschichte«Marie-Luise Kindler, Luise Krebs, Iris Wachsmuth, Silke Birgitta Gahleitner (Hg.)
»Das ist einfach unsere Geschichte«
Lebenswege der zweiten Generation nach dem Nationalsozialismus
EUR 24,90

Verspüren die Angehörigen der zweiten Generation nach 1945 das Bedürfnis, ihre durch die Naziherrschaft geprägte Geschichte und die ihrer Eltern zu verstehen oder aufzuarbeiten? Die vorliegende Studie gibt einen fundierten Einblick in die komplexe Verkettung der Folgen des Naziregimes und der daraus resultierenden familialen Tradierungen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

»Das ist einfach unsere Geschichte« (PDF-E-Book)Marie-Luise Kindler, Luise Krebs, Iris Wachsmuth, Silke Birgitta Gahleitner (Hg.)
»Das ist einfach unsere Geschichte« (PDF-E-Book)
Lebenswege der zweiten Generation nach dem Nationalsozialismus
EUR 19,99

Verspüren die Angehörigen der zweiten Generation nach 1945 das Bedürfnis, ihre durch die Naziherrschaft geprägte Geschichte und die ihrer Eltern zu verstehen oder aufzuarbeiten? Die vorliegende Studie gibt einen fundierten Einblick in die komplexe Verkettung der Folgen des Naziregimes und der daraus resultierenden familialen Tradierungen. [ mehr ]

Sofort-Download

Psychosoziale DiagnostikSilke Birgitta Gahleitner, Gernot Hahn, Rolf Glemser (Hg.)
Psychosoziale Diagnostik
Klinische Sozialarbeit 5
EUR 30,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Ich sehe was, was Du nicht siehst ...Silke Birgitta Gahleitner, Klaus Fröhlich-Gildhoff, Friederike Wetzorke, Marion Schwarz (Hg.)
Ich sehe was, was Du nicht siehst ...
Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Perspektiven in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
EUR 28,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Sexuelle Gewalt und GeschlechtSilke Birgitta Gahleitner
Sexuelle Gewalt und Geschlecht
Hilfen zur Traumabewältigung bei Frauen und Männern
EUR 34,90

Wie bewältigen Frauen und Männer sexuelle Traumata, und wie können Therapeuten und Therapeutinnen sie dabei unterstützen? Diese qualitative Untersuchung zeigt deutliche geschlechtsspezifische Unterschiede bei Langzeitauswirkungen und Verarbeitung. Die forschungsaktuellen Resultate vermitteln sowohl neue Aspekte für geschlechtssensible Psychotherapie- und Beratungskonzepte als auch ein tieferes Verständnis für den Bewältigungsprozess. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Sexuelle Gewalt und Geschlecht (PDF-E-Book)Silke Birgitta Gahleitner
Sexuelle Gewalt und Geschlecht (PDF-E-Book)
Hilfen zur Traumabewältigung bei Frauen und Männern
EUR 27,99

Wie bewältigen Frauen und Männer sexuelle Traumata, und wie können Therapeuten und Therapeutinnen sie dabei unterstützen? Diese qualitative Untersuchung zeigt deutliche geschlechtsspezifische Unterschiede bei Langzeitauswirkungen und Verarbeitung. Die forschungsaktuellen Resultate vermitteln sowohl neue Aspekte für geschlechtssensible Psychotherapie- und Beratungskonzepte als auch ein tieferes Verständnis für den Bewältigungsprozess. [ mehr ]

Sofort-Download

Psychosoziale Diagnostik und Intervention bei komplexer Traumatisierung (PDF-E-Book)Silke Birgitta Gahleitner
Psychosoziale Diagnostik und Intervention bei komplexer Traumatisierung (PDF-E-Book)
psychosozial 101 (2005), 43-57
EUR 5,99

Sofort-Download