Fritz Redlich

* 1910   † 2014

Fritz Redlich (1910–2004) studierte Psychologie und Medizin an der Universität Wien. Im Jahr 1938 emigrierte er aufgrund seiner jüdischen Wurzeln in die USA. Er war Vorsitzender der Abteilung Psychiatrie und Dekan der Medizinischen Fakultät der Yale University. 1977 erhielt er eine Professur für Psychiatrie an der University of California. Fritz Redlich gilt als Begründer der amerikanischen Sozialpsychiatrie.

Stand: November 2015

Alle über uns beziehbaren Titel von Fritz Redlich:

Hitler - Diagnose des destruktiven ProphetenFritz Redlich
Hitler - Diagnose des destruktiven Propheten
EUR 49,90

Kann Hitlers politische Abnormität aus seinen diversen körperlichen Krankheiten und vor allem aus seiner Psychopathologie erklärt werden? Fritz Redlich legt dar, wie physische Krankheit und psychische Störung den Geisteszustand des Diktators beeinflusst haben. Redlichs Hitler-Biografie sticht aus der Masse ähnlicher Publikationen heraus, da er umfassend von Hitlers Krankenblättern Gebrauch macht und das Verhältnis zwischen Hitler und seinem Leibarzt, dem umstrittenen Theodor Morrel, erschöpfend untersucht. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Hitler - Diagnose des destruktiven Propheten (PDF-E-Book)Fritz Redlich
Hitler - Diagnose des destruktiven Propheten (PDF-E-Book)
EUR 49,99

Kann Hitlers politische Abnormität aus seinen diversen körperlichen Krankheiten und vor allem aus seiner Psychopathologie erklärt werden? Fritz Redlich legt dar, wie physische Krankheit und psychische Störung den Geisteszustand des Diktators beeinflusst haben. Redlichs Hitler-Biografie sticht aus der Masse ähnlicher Publikationen heraus, da er umfassend von Hitlers Krankenblättern Gebrauch macht und das Verhältnis zwischen Hitler und seinem Leibarzt, dem umstrittenen Theodor Morrel, erschöpfend untersucht. [ mehr ]

Sofort-Download