Ulrike May

Titel: Dr. phil., Dipl.-Psych.

Ulrike May ist Psychoanalytikerin in eigener Praxis in Berlin. Sie publiziert zur Geschichte der psychoanalytischen Theorie und Praxis.

Stand: Mai 2015

Portrait Ulrike May

Alle über uns beziehbaren Titel von Ulrike May:

Freud bei der ArbeitUlrike May
Freud bei der Arbeit
Zur Entstehungsgeschichte der psychoanalytischen Theorie und Praxis, mit einer Auswertung von Freuds Patientenkalender
EUR 39,90

Freud entwickelte seine Theorien im engen und kontroversen Austausch mit seinen Schülerinnen und Schülern. Dieser wechselseitige Einfluss wird im vorliegenden Buch an der Geschichte der Narzissmustheorie, der Theorien der Depression sowie der Oral- und Analerotik verdeutlicht. Außerdem wertet Ulrike May eine neue Quelle, Freuds Patientenkalender von 1910 bis 1920, aus und stellt den Verlauf von 36 Analysen dar. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Freud, Empfängnisverhütung, Sexualreform und Expressionismus. Zur frühen Rezeption der Psychoanalyse in Berlin (bis 1914) (PDF-E-Book)Ulrike May
Freud, Empfängnisverhütung, Sexualreform und Expressionismus. Zur frühen Rezeption der Psychoanalyse in Berlin (bis 1914) (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 58 (2009), 37-80
EUR 18,00

Sofort-Download

Neunzehn Patienten in Analyse bei Freud (1910-1920). Teil II: Zur Frequenz von Freuds AnalysenUlrike May
Neunzehn Patienten in Analyse bei Freud (1910-1920). Teil II: Zur Frequenz von Freuds Analysen
Psyche, 2007, 61(7), 686-709
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Neunzehn Patienten in Analyse bei Freud (1910-1920). Teil I: Zur Dauer von Freuds AnalysenUlrike May
Neunzehn Patienten in Analyse bei Freud (1910-1920). Teil I: Zur Dauer von Freuds Analysen
Psyche, 2007, 61(6), 590-625
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Erbitterung und Nachdenklichkeit - Über Freuds Kommentar zu einem frühen Aufsatz von Karl Abraham (1907) (PDF-E-Book)Ulrike May
Erbitterung und Nachdenklichkeit - Über Freuds Kommentar zu einem frühen Aufsatz von Karl Abraham (1907) (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 52 (2006), 63-92
EUR 18,00

Sofort-Download

Edith JacobsonUlrike May, Elke Mühlleitner (Hg.)
Edith Jacobson
Sie selbst und die Welt ihrer Objekte. Leben, Werk, Erinnerungen
EUR 39,90

Edith Jacobsons ärztliche und psychoanalytische Ausbildung absolvierte sie in der Weimarer Republik, für deren gesellschaftliche Aufbrüche und politische Umbrüche sie ein feines Sensorium besaß. Ihr historisches und politische Interesse verbindet Jacobson mit dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus. 1935 wurde sie in Berlin verhaftet, des Hochverrats angeklagt und verurteilt; 1938 gelang ihr die spektakuläre Flucht nach Amerika. Neben Archivmaterialien verarbeitet dieses Buch auch Selbstzeugnisse Jacobsons, wie Briefe, Gedichte und autobiografische Texte, sowie ihre Aufzeichnungen, die sie im Gefängnis gemacht hat. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Edith Jacobssohn: Ihre Jahre in Deutschland (1897-1938)Michael Schröter, Elke Mühlleitner, Ulrike May
Edith Jacobssohn: Ihre Jahre in Deutschland (1897-1938)
Psyche, 2004, 58(6), 544-560
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Präsenz Ferenczis in der Theorie von Margaret Mahler (mit Überlegungen zur Identität der deutschen Psychoanalyse nach 1945)Ulrike May
Die Präsenz Ferenczis in der Theorie von Margaret Mahler (mit Überlegungen zur Identität der deutschen Psychoanalyse nach 1945)
Psyche, 2003, 57(2), 140-173
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Beiträge zur Geschichte der Psychoanalyse in englischsprachigen Zeitschriften (1998 bis Sommer 1999)Michael Schröter, Ulrike May
Beiträge zur Geschichte der Psychoanalyse in englischsprachigen Zeitschriften (1998 bis Sommer 1999)
Psyche, 2000, 54(7), 669-688
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage