Thomas Bender

Titel: Dipl. Psych., Dipl.-Soz. päd.

Thomas Bender ist Psychologischer Psychotherapeut und Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeut und arbeitet als Psychoanalytiker (DPV/IPA) in eigener Praxis in Freiburg. Nach Lehraufträgen an der Universität Bremen war er an einer Psychologischen Beratungsstelle tätig und leitete bis 2002 eine Therapiestation in der Forensischen Psychiatrie. Er ist Supervisor, Lehrtherapeut und Dozent am Psychoanalytischen Seminar Freiburg und am Aus- und Weiterbildungsinstitut für Psychotherapie an der Abteilung für Psychosomatische Medizin der Universität Freiburg. Klinische, sozial- und kunstpsychologische Publikationen und Vorträge, zuletzt zum Freud-Jahr über M. u.a. Mitscherlich.

Alle über uns beziehbaren Titel von Thomas Bender:

Die Unfähigkeit zu trauern und das Trauma eines verwirklichten destruktiven Wahns (PDF-E-Book)Thomas Bender
Die Unfähigkeit zu trauern und das Trauma eines verwirklichten destruktiven Wahns (PDF-E-Book)
Freie Assoziation 2009, 12(2), 87-112
EUR 5,99

Sofort-Download

Destruktiver Wahn zwischen Psychiatrie und PolitikThomas Bender, Thomas Auchter (Hg.)
Destruktiver Wahn zwischen Psychiatrie und Politik
Forensische, psychoanalytische und sozialpsychologische Untersuchungen
EUR 34,90

»Die gesellschaftspolitisch und soziologisch ausgerichteten Aufsätze schärfen den Blick für die Allgegenwärtigkeit schier unbegrenzter Destruktivität, die uns alle bedroht. Ein für den deutschen Sprachraum überfälliges Buch.« Deutsches Ärzteblatt [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Destruktiver Wahn zwischen Psychiatrie und Politik (PDF-E-Book)Thomas Bender, Thomas Auchter (Hg.)
Destruktiver Wahn zwischen Psychiatrie und Politik (PDF-E-Book)
Forensische, psychoanalytische und sozialpsychologische Untersuchungen
EUR 34,99

»Die gesellschaftspolitisch und soziologisch ausgerichteten Aufsätze schärfen den Blick für die Allgegenwärtigkeit schier unbegrenzter Destruktivität, die uns alle bedroht. Ein für den deutschen Sprachraum überfälliges Buch.« Deutsches Ärzteblatt [ mehr ]

Sofort-Download