Peter Rödler

* 1953   

Titel: Prof. Dr.

Homepage: http://www.peter-roedler.de/

Peter Rödler ist Professor für Allgemeine Didaktik mit dem Schwerpunkt Heterogenität an der Universität Koblenz-Landau. Seine Forschungs- und Lehrschwerpunkte liegen im Bereich der Lehrerausbildung des Diploms Erziehungswissenschaften und der Computervisualistik.

Rödler wurde 1993 für Erziehungswissenschaften habilitiert auf der Basis der Habilitationschrift »Menschen, lebenslang auf Hilfe anderer angewiesen – Grundlagen einer allgemeinen basalen Pädagogik«. In den folgenden Jahren hatte er Gastprofessuren an den Universitäten Frankfurt, Würzburg, Wien und Innsbruck inne.

Zusammen mit Prof. Gerd Schwabe (Wirtschaftsinformatik) und Prof. Uli Fuhrbach (Informatik, KI) gründete er 2001 das fachbereichübergreifende Dienstleistungs- und Forschungsinstitut »Institut für Wissensmedien« (IWM) und ist seitdem Mitdirektor des Instituts.

Er ist Mitglied in den EU-Sokrates-Projekten INTEGER zur Erarbeitung eines Hochschulcurriculums für Inclusive Education und ODL:Inclusive zur Erarbeitung eines Selbst- und Fernstudienmoduls zu den Grundlagen von Inclusive Education.

Rödler hält Vorträge und macht Fall- und Krisenberatungen insbesondere zu autistischem Verhalten und den Grundlagen der Arbeit mit Menschen mit schwersten Beeinträchtigungen im In- und Ausland, unter anderem in Ecuador, Italien, Japan, Österreich und Ungarn.

1989–2007 war er Schriftleiter der Fachzeitschrift »Behindertenpädagogik«.
(Stand: April 2013)

Veröffentlichungen u.a.:

geistig behindert – Menschen, lebenslang auf Hilfe anderer angewiesen? Neuwied, Berlin 2000.

Diagnose: Autismus – ein Problem der Sonderpädagogik. Frankfurt am Main, Afra-Druck, 1983.

Rödler, P./Berger, E./Jantzen, W. (Hrsg.): Es gibt keinen Rest! Neuwied, Berlin 2001.
mit Greving H. (Hrsg.): Stichworte »Sprache«, »Kommunikation« und »Autismus«. In: Kompendium Heilpädagogik. Bildungsverlag eins, Troisdorf 2007.

Pubertät als krisenanfällige Zeit. In: Hilfe für das autistische Kind e.V.: Krise ist immer auch Bewegung - Autismus im Brennpunkt. Hamburg 2005.

Rehistorisierung als Konstruktion. In: Feuser, G./Jantzen, W.: Erkennen und Handeln. Berlin 2002.

Die Theorie des Sprachraums als methodische Grundlage der Arbeit mit ›schwerstbeein- trächtigten‹ Menschen. In: Rödler, P./Berger, E./Jantzen, W.: Es gibt keinen Rest! Neuwied, Berlin 2001.

Geistig behindert – nicht wahr aber wirklich! In: Greving/Gröschke (Hrsg.): Geistige Behinderung - Reflexionen über ein Phantom. Bad Heilbrunn 2000.

Ein wahrer Einblick in eine unheimliche Inklusionsdiskussion. Behindertenpädagogik 4/2011, S. 342–355.

Kein Missverständnis! Zur tödlichen Logik der Argumentation Peter Singers. Behindertenpädagogik 1/2011, S. 54–65.
Portrait Peter Rödler

Alle über uns beziehbaren Titel von Peter Rödler:

Inklusion ist evident begründbar, aber nicht evident machbar. Das Problem pädagogischer Praxis mit Ergebnissen »evidenzbasierter« Wissenschaft (PDF-E-Book)Peter Rödler
Inklusion ist evident begründbar, aber nicht evident machbar. Das Problem pädagogischer Praxis mit Ergebnissen »evidenzbasierter« Wissenschaft (PDF-E-Book)
Behindertenpädagogik 2013, 52(4), 381-388
EUR 5,99

Sofort-Download

Behinderung und GerechtigkeitMarkus Dederich, Heinrich Greving, Christian Mürner, Peter Rödler (Hg.)
Behinderung und Gerechtigkeit
Heilpädagogik als Kulturpolitik
EUR 29,90

Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht das begriffliche Dreieck Gerechtigkeit, Politik und Kultur, das in Hinblick auf die Heilpädagogik als gesellschaftlich institutionalisierter Disziplin und Profession untersucht wird. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Behinderung und Gerechtigkeit (PDF-E-Book)Markus Dederich, Heinrich Greving, Christian Mürner, Peter Rödler (Hg.)
Behinderung und Gerechtigkeit (PDF-E-Book)
Heilpädagogik als Kulturpolitik
EUR 29,99

Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht das begriffliche Dreieck Gerechtigkeit, Politik und Kultur, das in Hinblick auf die Heilpädagogik als gesellschaftlich institutionalisierter Disziplin und Profession untersucht wird. [ mehr ]

Sofort-Download

Das Ende einer anderen Kinderpsychiatrie? - Gedanken zur Kinderpsychiatrie Reinhart Lempps (PDF-E-Book)Stephan Becker, Peter Rödler
Das Ende einer anderen Kinderpsychiatrie? - Gedanken zur Kinderpsychiatrie Reinhart Lempps (PDF-E-Book)
Behindertenpädagogik 2012, 51(4), 409-418
EUR 5,99

Sofort-Download

Kein Missverständnis!. Zur tödlichen Logik der Argumentation Peter Singers (PDF-E-Book)Peter Rödler
Kein Missverständnis!. Zur tödlichen Logik der Argumentation Peter Singers (PDF-E-Book)
Behindertenpädagogik 2012, 51(1), 54-65
EUR 5,99

Sofort-Download

Ein wahrer Einblick in eine unheimliche Inklusionsdiskussion (PDF-E-Book)Peter Rödler
Ein wahrer Einblick in eine unheimliche Inklusionsdiskussion (PDF-E-Book)
Behindertenpädagogik 2011, 50(4), 342-355
EUR 5,99

Sofort-Download

Heilpädagogik als KulturwissenschaftMarkus Dederich, Heinrich Greving, Christian Mürner, Peter Rödler (Hg.)
Heilpädagogik als Kulturwissenschaft
Menschen zwischen Medizin und Ökonomie
EUR 29,90

In diesem Band werden wichtige Aspekte der heutigen Ökonomie und Medizin aus der Perspektive ihrer Wirkung auf ein inklusives Menschenbild kritisch diskutiert. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zum Tode von Ernst Federn (PDF-E-Book)Stephan Becker, Peter Rödler
Zum Tode von Ernst Federn (PDF-E-Book)
Behindertenpädagogik 2007, 46(2), 116-117
EUR 0,99

Sofort-Download

Inklusion statt Integration?Markus Dederich, Heinrich Greving, Christian Mürner, Peter Rödler (Hg.)
Inklusion statt Integration?
Heilpädagogik als Kulturtechnik
EUR 29,90

Seit einigen Jahren zeichnet sich in der Fachdiskussion zur Behindertenpädagogik die Tendenz ab, den Begriff der Integration durch den der Inklusion zu ersetzen. Was macht den Erfolg dieses Begriffes aus? Der Band bearbeitet »Inklusion« in dreierlei Weise: Mit sozial- und bildungspolitischer Perspektive, die Relevanz des Diskurses in praktischer Hinsicht und mit dem Fokus auf thematische Schwerpunkte wie Biomedizin und Menschenrechte. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Inklusion statt Integration? (PDF-E-Book)Markus Dederich, Heinrich Greving, Christian Mürner, Peter Rödler (Hg.)
Inklusion statt Integration? (PDF-E-Book)
Heilpädagogik als Kulturtechnik
EUR 23,99

Seit einigen Jahren zeichnet sich in der Fachdiskussion zur Behindertenpädagogik die Tendenz ab, den Begriff der Integration durch den der Inklusion zu ersetzen. Was macht den Erfolg dieses Begriffes aus? Der Band bearbeitet »Inklusion« in dreierlei Weise: Mit sozial- und bildungspolitischer Perspektive, die Relevanz des Diskurses in praktischer Hinsicht und mit dem Fokus auf thematische Schwerpunkte wie Biomedizin und Menschenrechte. [ mehr ]

Sofort-Download

Alternative zur ›Kusstherapie‹? (PDF-E-Book)Peter Rödler
Alternative zur ›Kusstherapie‹? (PDF-E-Book)
Behindertenpädagogik 2005, 44(4), 339-355
EUR 5,99

Sofort-Download

Zeichen und Gesten - Heilpädagogik als KulturthemaHeinrich Greving, Christian Mürner, Peter Rödler (Hg.)
Zeichen und Gesten - Heilpädagogik als Kulturthema
EUR 29,90

Sprachliche Zeichen und körperliche Gesten sind grundlegend für die menschliche Kultur und den Umgang mit Menschen. Darauf aufbauend, beschreiben die Beiträger dieses Bandes den Wandel von Zeichen und Gesten in der Heilpädagogik und stellen dies als Kulturthema vor. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeichen und Gesten - Heilpädagogik als Kulturthema (PDF-E-Book)Heinrich Greving, Christian Mürner, Peter Rödler (Hg.)
Zeichen und Gesten - Heilpädagogik als Kulturthema (PDF-E-Book)
EUR 23,99

Sprachliche Zeichen und körperliche Gesten sind grundlegend für die menschliche Kultur und den Umgang mit Menschen. Darauf aufbauend, beschreiben die Beiträger dieses Bandes den Wandel von Zeichen und Gesten in der Heilpädagogik und stellen dies als Kulturthema vor. [ mehr ]

Sofort-Download