Ilka Quindeau

* 1962   

Titel: Dr. phil. habil., Dipl.-Psych., Dipl.-Soz.

Homepage: http://www.fb4.fh-frankfurt.de/whoiswho/quindeau/

Ilka Quindeau ist Psychologin und Soziologin und arbeitet als Psychoanalytikerin und Lehranalytikerin (DPV/IPV) in eigener Praxis und als Professorin für Klinische Psychologie und Psychoanalyse an der Fachhochschule Frankfurt. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Geschlechter-, Biografie- und Traumaforschung.
(Stand: Nov. 2013)
Portrait Ilka Quindeau

Alle über uns beziehbaren Titel von Ilka Quindeau:

Silver Sex. Gibt es eine altersspezifische Sexualität? (PDF-E-Book)Ilka Quindeau
Silver Sex. Gibt es eine altersspezifische Sexualität? (PDF-E-Book)
Psychotherapie im Alter 2016, 13(3), 259-272
EUR 5,99

Sofort-Download

Die unbewusste Botschaft der VerführungLothar Bayer, Ilka Quindeau (Hg.)
Die unbewusste Botschaft der Verführung
Interdisziplinäre Studien zur Verführungstheorie Jean Laplanches
EUR 24,90

Unter den Versuchen, die Freud’sche Theorie weiterzuentwickeln und zu reformulieren, stellt das Werk Jean Laplanches zweifellos einen der interessantesten dar. Der vorliegende Band lässt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Soziologie, Philosophie, Kulturwissenschaften, Psychoanalyse und Theologie zu Wort kommen. Sie kommentieren Laplanches Konzept aus ihrer jeweiligen Perspektive und machen so das Spektrum der möglichen Reflexionsbreite seiner Allgemeinen Verführungstheorie deutlich. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

MännlichkeitenIlka Quindeau, Frank Dammasch
Männlichkeiten
Wie weibliche und männliche Psychoanalytiker Jungen und Männer behandeln
EUR 35,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

SexualitätIlka Quindeau
Sexualität
EUR 16,90

Seit Beginn gilt das Sexuelle als Schlüsselbegriff der Psychoanalyse und ist nach wie vor von zentraler Bedeutung für jede therapeutische Beziehung. Das Buch vermittelt Grundlagenwissen und lädt dazu ein, die eigenen Ansichten zu hinterfragen und sie in Auseinandersetzung mit dem psychoanalytischen Theoriebestand zu konturieren. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Sexualität (PDF-E-Book)Ilka Quindeau
Sexualität (PDF-E-Book)
EUR 16,99

Seit Beginn gilt das Sexuelle als Schlüsselbegriff der Psychoanalyse und ist nach wie vor von zentraler Bedeutung für jede therapeutische Beziehung. Das Buch vermittelt Grundlagenwissen und lädt dazu ein, die eigenen Ansichten zu hinterfragen und sie in Auseinandersetzung mit dem psychoanalytischen Theoriebestand zu konturieren. [ mehr ]

Sofort-Download

»Eine dunkle Begierde« (David Cronenberg, 2011) (PDF-E-Book)Ilka Quindeau
»Eine dunkle Begierde« (David Cronenberg, 2011) (PDF-E-Book)
Freie Assoziation 2013, 16(3+4), 129-139
EUR 5,99

Sofort-Download

Kindliche SexualitätIlka Quindeau, Micha Brumlik (Hg.)
Kindliche Sexualität
EUR 19,95

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Umgeschriebene Erinnerungen. Psychoanalytische Anmerkungen zu den Erregungen der Erinnerungskultur (PDF-E-Book)Ilka Quindeau
Umgeschriebene Erinnerungen. Psychoanalytische Anmerkungen zu den Erregungen der Erinnerungskultur (PDF-E-Book)
psychosozial 114 (2008), 79-87
EUR 5,99

Sofort-Download

Verführung und Begehren. Die psychoanalytische Sexualtheorie nach FreudIlka Quindeau
Verführung und Begehren. Die psychoanalytische Sexualtheorie nach Freud
EUR 38,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

»Fit for Fun« - Sexuelle Funktionsstörungen in der Spaßgesellschaft (PDF-E-Book)Ilka Quindeau
»Fit for Fun« - Sexuelle Funktionsstörungen in der Spaßgesellschaft (PDF-E-Book)
psychosozial 110 (2008), 35-48
EUR 5,99

Sofort-Download

Freud und das SexuelleIlka Quindeau, Volkmar Sigusch (Hg.)
Freud und das Sexuelle
Neue psychoanalytische und sexualwissenschaftliche Perspektiven
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Spur und UmschriftIlka Quindeau
Spur und Umschrift
Zur konstitutiven Bedeutung von Erinnerung in der Psychoanalyse
EUR 26,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die unbewusste Botschaft der VerführungLothar Bayer, Ilka Quindeau (Hg.)
Die unbewusste Botschaft der Verführung
Interdisziplinäre Studien zur Verführungstheorie Jean Laplanches
EUR 34,00

Im vorliegenden Band kommentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen (Soziologie, Philosophie, Kulturwissenschaften, Psychoanalyse, Theologie) die allgemeine Verführungstheorie von Jean Laplanche aus ihrer jeweiligen Perspektive und verdeutlichen so das Spektrum der möglichen Reflexionsbreite dieser Theorie und ihre Anschlussfähigkeit an wissenschaftliche Diskurse in und außerhalb der Psychoanalyse. Beiträger des Bandes sind: Thomas Aichhorn, Micha Brumlik, Bernhard Waldenfels, Iris Därmann, Udo Hock, Peter Passet, Werner Schneider, Ilka Quindeau Lothar Bayer. Zudem ist ein Original-Text von Laplanche enthalten. [ mehr ]

Dieser Titel ist derzeit vergriffen.

Die Ausblendung der Gegenrationalität. Über die (Wieder)Aneignung von Subjektivität bei Überlebenden der nationalsozialistischen Massenvernichtung (PDF-E-Book)Ilka Quindeau
Die Ausblendung der Gegenrationalität. Über die (Wieder)Aneignung von Subjektivität bei Überlebenden der nationalsozialistischen Massenvernichtung (PDF-E-Book)
psychosozial 67 (1997), 45-60
EUR 5,99

Sofort-Download