Ute Benz

Titel: Dr.

Ute Benz ist Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin sowie Paar- und Familientherapeutin in freier Praxis in Berlin, Supervisorin und Dozentin bei Fortbildungen. Sie war bis 2011 Lehrbeauftragte an der TU Berlin und ist Vorsitzende des Arbeitskreises Beziehungsanalyse.

Stand: August 2013
Portrait Ute Benz

Alle über uns beziehbaren Titel von Ute Benz:

Familie mit Inzestkonflikten als Phantasie und Wirklichkeit (PDF-E-Book)Ute Benz
Familie mit Inzestkonflikten als Phantasie und Wirklichkeit (PDF-E-Book)
Psychoanalytische Familientherapie 2003, 4(1), Nr. 6, 47-62
EUR 5,99

Sofort-Download

Familientherapien und Festhalten: Gewalt und Traumatisierung (PDF-E-Book)Ute Benz
Familientherapien und Festhalten: Gewalt und Traumatisierung (PDF-E-Book)
Psychoanalytische Familientherapie 2005, 6(1), Nr. 10, 101-118
EUR 5,99

Sofort-Download

Die Vergangenheit in der Gegenwart. Familientherapie in historischem und politischem Kontext (PDF-E-Book)Ute Benz
Die Vergangenheit in der Gegenwart. Familientherapie in historischem und politischem Kontext (PDF-E-Book)
Psychoanalytische Familientherapie 2006, 7(2), Nr. 13, 3-12
EUR 5,99

Sofort-Download

Frühe Kindheit im Nationalsozialismus. Der Mythos Mutter im Hitlerreich und seine Folgen (PDF-E-Book)Ute Benz
Frühe Kindheit im Nationalsozialismus. Der Mythos Mutter im Hitlerreich und seine Folgen (PDF-E-Book)
psychosozial 47 (1991), 30-42
EUR 5,99

Sofort-Download

Kinder brauchen Märchen - aber keine Märchenfilme. Zum Problem der Abwehr der Erkenntnisse Bruno Bettelheims (PDF-E-Book)Ute Benz
Kinder brauchen Märchen - aber keine Märchenfilme. Zum Problem der Abwehr der Erkenntnisse Bruno Bettelheims (PDF-E-Book)
psychosozial 83 (2001), 121-124
EUR 5,99

Sofort-Download

Festhaltetherapien - Ein Plädoyer gegen umstrittene Therapieverfahren (PDF-E-Book)Ute Benz (Hg.)
Festhaltetherapien - Ein Plädoyer gegen umstrittene Therapieverfahren (PDF-E-Book)
EUR 19,99

Therapiepraktiken, die darauf basieren, Kinder systematisch zwangsweise über längere Zeit festzuhalten, werden gegenwärtig erfolgreich vermarktet, sind jedoch wissenschaftlich nicht fundiert und zeigen erhebliche negative Folgen. Renommierte Psychotherapeuten und Vertreter von Kinderschutz-Zentren und der Berliner Psychotherapeutenkammer beleuchten aus interdisziplinärer Perspektive ein höchst umstrittenes Therapieverfahren. [ mehr ]

Sofort-Download

Festhaltetherapien - Ein Plädoyer gegen umstrittene TherapieverfahrenUte Benz (Hg.)
Festhaltetherapien - Ein Plädoyer gegen umstrittene Therapieverfahren
EUR 24,90

Therapiepraktiken, die darauf basieren, Kinder systematisch zwangsweise über längere Zeit festzuhalten, werden gegenwärtig erfolgreich vermarktet, sind jedoch wissenschaftlich nicht fundiert und zeigen erhebliche negative Folgen. Renommierte Psychotherapeuten und Vertreter von Kinderschutz-Zentren und der Berliner Psychotherapeutenkammer beleuchten aus interdisziplinärer Perspektive ein höchst umstrittenes Therapieverfahren. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage