Johannes Kruse

Titel: Prof. Dr. med.

Johannes Kruse ist seit 2009 Direktor des Lehrstuhls und der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie an der Universität Gießen und seit 2011 Direktor des Lehrstuhls und der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Universität Marburg, außerdem Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM), Mitglied im wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie und ausgezeichnet mit dem Römer-Preis des DKPM (2003) und dem Heigl-Preis der Heigl-Stiftung (2011 gemeinsam mit PD Dr. W. Wöller); die Interessenschwerpunkte liegen im Bereich Psychodynamische Psychotherapie, Psychodiabetologie, Therapie der Traumafolgestörungen und Versorgungsforschung.

Homepage: http://www.ukgm.de/ugm_2/deu/ugi_pso

(Stand: Herbst 2016)

Alle über uns beziehbaren Titel von Johannes Kruse:

Tiefenpsychologisch fundierte PsychotherapieWolfgang Wöller, Johannes Kruse (Hg.)
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Basisbuch und Praxisleitfaden
EUR 61,70

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie heuteWolfgang Herzog, Manfred E. Beutel, Johannes Kruse (Hg.)
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie heute
Zur Lage des Fachgebietes in Deutschland
EUR 24,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychosomatik im Wandel der ZeitenJohannes Kruse, Uwe Gieler, Falk Leichsenring, Frank Leweke, Hans-Jürgen Wirth (Hg.)
Psychosomatik im Wandel der Zeiten
50 Jahre Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie Gießen
EUR 36,90

In den vergangenen fünf Jahrzehnten hat sich die Psychotherapie und Psychosomatische Medizin deutlich verändert. Wesentliche Impulse für diese Weiterentwicklung gingen und gehen von der Gießener Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie aus, deren Arbeit von vielen renommierten Forschern und Klinikern geprägt wurde, allen voran von Horst-Eberhard Richter. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage