Karen Horney

* 1885   † 1952

Karen Horney, Ärztin, Psychoanalytikerin und Schriftstellerin, war Schülerin von Karl Abraham. Als Hauptvertreterin der Neopsychoanalyse setzte sie sich auch kritisch mit den Erkenntnissen Freuds auseinander. Horney emigrierte 1932 in die USA und war Mitglied der »Psychoanalytischen Vereinigung«, New York. Nach dem endgültigen Bruch mit der Freudschen Theorie gründete sie 1941 das »American Institute for Psychoanalysis«. Sie ist Verfasserin zahlreicher Publikationen.

Alle über uns beziehbaren Titel von Karen Horney:

Der neurotische Mensch unserer ZeitKaren Horney
Der neurotische Mensch unserer Zeit
EUR 29,90

Karen Horney weist nach, dass Neurosen nicht nur durch zufällige individuelle Ereignisse hervorgerufen werden, sondern auch durch die besonderen kulturellen Bedingungen, unter denen wir leben. Diese Erkenntnis führt zu einer neuen Interpretation von Neurosen, die sich auf die Probleme des Masochisten, der neurotischen Liebesbedürfnisse oder der Schuldgefühle beziehen und die in der ausschlaggebenden Rolle der Angst gipfeln. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der neurotische Mensch unserer ZeitKaren Horney
Der neurotische Mensch unserer Zeit
EUR 24,90

»Unsere Philosophie ist bei aller Anerkennung des tragischen Elements in den Neurosen eine optimistische, lebensbejahende, Freuds Philosophie aber ist eine pessimistische, lebensverneinende.« [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage