Ulrike Körbitz

* 1958   

Titel: Dr. phil.

Ulrike Körbitz studierte Psychologie, Pädagogik und Soziologie in Graz und Salzburg. Sie ist Mitbegründerin und langjährige Mitarbeiterin der Salzburger Sexualberatungsstelle. Seit 1993 ist sie in freier Praxis als Psychoanalytikerin niedergelassen. Sie lebt und arbeitet seit 2002 in Graz. Publikationen zu Theorie, Praxis und Institutionalisierung der Psychoanalyse.

Alle über uns beziehbaren Titel von Ulrike Körbitz:

Psychoanalyse an der PeripherieChristian Eigner, Ulrike Körbitz, Gert Lyon, Klaus Posch (Hg.)
Psychoanalyse an der Peripherie
Grazer Diskurse
EUR 29,90

Wie lässt sich psychoanalytisches Denken weitergeben, kultivieren und organisieren? Unter anderem waren es diese Fragen, die im Kontext der Tagung »Vergessen wir nicht – die Psychoanalyse!« des Grazer Arbeitskreises für Psychoanalyse behandelt wurden. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychoanalyse an der Peripherie (PDF-E-Book)Christian Eigner, Ulrike Körbitz, Gert Lyon, Klaus Posch (Hg.)
Psychoanalyse an der Peripherie (PDF-E-Book)
Grazer Diskurse
EUR 29,99

Wie lässt sich psychoanalytisches Denken weitergeben, kultivieren und organisieren? Unter anderem waren es diese Fragen, die im Kontext der Tagung »Vergessen wir nicht – die Psychoanalyse!« des Grazer Arbeitskreises für Psychoanalyse behandelt wurden. [ mehr ]

Sofort-Download