Jan Lohl

Titel: Dr. phil.

Homepage: http://www.agpolpsy.de/koordination/lohl/

Jan Lohl ist Diplom-Sozialwissenschaftler und Supervisor (DGSV), Vertretungsprofessor für Soziologie und psychoanalytische Sozialpsychologie an der Goethe-Universität Frankfurt und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sigmund-Freud-Institut Frankfurt. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Psychoanalytische Sozialpsychologie, Rechtsextremismus-, Antisemitismus- und Nationalismusforschung, Psychoanalyse in der qualitativen Sozialforschung, Beratungsforschung und Organisationsanalyse.

Stand: April 2016
Portrait Jan Lohl

Alle über uns beziehbaren Titel von Jan Lohl:

psychosozial 139: Psychoanalyse - Geschichte - Politik (PDF-E-Book)Angelika Ebrecht-Laermann, Jan Lohl (Hg.)
psychosozial 139: Psychoanalyse - Geschichte - Politik (PDF-E-Book)
(38. Jg., Nr. 139, 2015, Heft I)
EUR 19,99

Sofort-Download

psychosozial 139: Psychoanalyse - Geschichte - PolitikAngelika Ebrecht-Laermann, Jan Lohl (Hg.)
psychosozial 139: Psychoanalyse - Geschichte - Politik
(38. Jg., Nr. 139, 2015, Heft I)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Trauer und Geschichte. Zur Rezeptionsgeschichte des Buches »Die Unfähigkeit zu trauern« (PDF-E-Book)Jan Lohl
Trauer und Geschichte. Zur Rezeptionsgeschichte des Buches »Die Unfähigkeit zu trauern« (PDF-E-Book)
psychosozial 139 (2015), 57-71
EUR 5,99

Sofort-Download

Unbewusste Erbschaften des NationalsozialismusJan Lohl, Angela Moré (Hg.)
Unbewusste Erbschaften des Nationalsozialismus
Psychoanalytische, sozialpsychologische und historische Studien
EUR 29,90

Die Beiträger/innen dieses Bandes nähern sich auf unterschiedliche Weise den Nachwirkungen des Nationalsozialismus an: empirisch, theoretisch, basierend auf der gruppenanalytischen und therapeutischen Praxis oder der eigenen Biografie. Aufgrund dieser Perspektivenvielfalt richtet sich der Band nicht nur an die wissenschaftliche Fachwelt, sondern auch an ein Publikum, das aus einem (selbst-)reflexiven Interesse heraus die Gefühlserbschaften des Nationalsozialismus begreifen möchte. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Unbewusste Erbschaften des Nationalsozialismus (PDF-E-Book)Jan Lohl, Angela Moré (Hg.)
Unbewusste Erbschaften des Nationalsozialismus (PDF-E-Book)
Psychoanalytische, sozialpsychologische und historische Studien
EUR 23,99

Die Beiträger/innen dieses Bandes nähern sich auf unterschiedliche Weise den Nachwirkungen des Nationalsozialismus an: empirisch, theoretisch, basierend auf der gruppenanalytischen und therapeutischen Praxis oder der eigenen Biografie. Aufgrund dieser Perspektivenvielfalt richtet sich der Band nicht nur an die wissenschaftliche Fachwelt, sondern auch an ein Publikum, das aus einem (selbst-)reflexiven Interesse heraus die Gefühlserbschaften des Nationalsozialismus begreifen möchte. [ mehr ]

Sofort-Download

»Und wenn Du groß bist, dann darfst du vielleicht mal was sagen« - Ein Zwischenbericht aus einem Forschungsprojekt zur Geschichte der Supervision (PDF-E-Book)Jan Lohl
»Und wenn Du groß bist, dann darfst du vielleicht mal was sagen« - Ein Zwischenbericht aus einem Forschungsprojekt zur Geschichte der Supervision (PDF-E-Book)
Freie Assoziation 2014, 17(1+2), 111-129
EUR 5,99

Sofort-Download

NormalungetümeMarkus Brunner, Jan Lohl (Hg.)
Normalungetüme
School Shootings aus psychoanalytisch-sozialpsychologischer Perspektive
EUR 22,90

Der Sammelband beschäftigt sich mit dem Thema School Shootings und fragt nach den gesellschaftlichen und psychischen Bedingungen, unter denen diese Taten möglich werden. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Normalungetüme (PDF-E-Book)Markus Brunner, Jan Lohl (Hg.)
Normalungetüme (PDF-E-Book)
School Shootings aus psychoanalytisch-sozialpsychologischer Perspektive
EUR 17,99

Der Sammelband beschäftigt sich mit dem Thema School Shootings und fragt nach den gesellschaftlichen und psychischen Bedingungen, unter denen diese Taten möglich werden. [ mehr ]

Sofort-Download

Psychoanalytische Sozialpsychologie im deutschsprachigen Raum. Geschichte, Themen, Perspektiven (PDF-E-Book)Markus Brunner, Nicole Burgermeister, Jan Lohl, Marc Schwietring, Sebastian Winter
Psychoanalytische Sozialpsychologie im deutschsprachigen Raum. Geschichte, Themen, Perspektiven (PDF-E-Book)
Freie Assoziation 2012, 15(3+4), 15-78
EUR 5,99

Sofort-Download

Politische Psychologie heute?Markus Brunner, Jan Lohl, Rolf Pohl, Marc Schwietring, Sebastian Winter (Hg.)
Politische Psychologie heute?
Themen, Theorien und Perspektiven der psychoanalytischen Sozialforschung
EUR 36,90

Dieser Band dokumentiert die Tagung »Politische Psychologie heute?«. Diskutiert werden die Bedeutung der politisch-psychologischen Traditionen für die Gegenwart sowie die Möglichkeiten, neuere theoretische und methodische Ansätze aufzugreifen, neue Anwendungsgebiete zu erschließen und somit die Politische Psychologie voranzutreiben. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Politische Psychologie heute? (PDF-E-Book)Markus Brunner, Jan Lohl, Rolf Pohl, Marc Schwietring, Sebastian Winter (Hg.)
Politische Psychologie heute? (PDF-E-Book)
Themen, Theorien und Perspektiven der psychoanalytischen Sozialforschung
EUR 29,99

Dieser Band dokumentiert die Tagung »Politische Psychologie heute?«. Diskutiert werden die Bedeutung der politisch-psychologischen Traditionen für die Gegenwart sowie die Möglichkeiten, neuere theoretische und methodische Ansätze aufzugreifen, neue Anwendungsgebiete zu erschließen und somit die Politische Psychologie voranzutreiben. [ mehr ]

Sofort-Download

psychosozial 124: Unheimliche Wiedergänger? Zur Politischen Psychologie des NS-Erbes in der 68er-GenerationMarkus Brunner, Jan Lohl (Hg.)
psychosozial 124: Unheimliche Wiedergänger? Zur Politischen Psychologie des NS-Erbes in der 68er-Generation
(34. Jg., Nr. 124, 2011, Heft II)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Next Generations? (PDF-E-Book)Jan Lohl, Markus Brunner
Next Generations? (PDF-E-Book)
psychosozial 124 (2011), 5-8
EUR 5,99

Sofort-Download

»... die ganze Nazi-Scheiße von gestern ...« Protest und Phantom - Die Protestbewegungen der 1960er Jahre aus der Perspektive der psychoanalytischen Generationenforschung (PDF-E-Book)Jan Lohl
»... die ganze Nazi-Scheiße von gestern ...« Protest und Phantom - Die Protestbewegungen der 1960er Jahre aus der Perspektive der psychoanalytischen Generationenforschung (PDF-E-Book)
psychosozial 124 (2011), 11-25
EUR 5,99

Sofort-Download

Volksgemeinschaft, Täterschaft und AntisemitismusMarkus Brunner, Jan Lohl, Rolf Pohl, Sebastian Winter (Hg.)
Volksgemeinschaft, Täterschaft und Antisemitismus
Beiträge zur psychoanalytischen Sozialpsychologie des Nationalsozialismus und seiner Nachwirkungen
EUR 24,90

Dieser Band versammelt Aufsätze, die sich aus einer psychoanalytisch-sozialpsychologischen Perspektive sowohl mit den psychodynamischen Mechanismen der nationalsozialistischen Weltanschauung und Gewalt als auch mit den Versuchen ihrer Verarbeitung in der Nachkriegszeit auseinandersetzen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Gefühlserbschaft und RechtsextremismusJan Lohl
Gefühlserbschaft und Rechtsextremismus
Eine sozialpsychologische Studie zur Generationengeschichte des Nationalsozialismus
EUR 34,90

Die Studie zeigt die intergenerationellen Folgen einer affektiven Integration in die NS-Volksgemeinschaft bis in die Enkelgeneration hinein und weist ihr Verhältnis zur Entwicklung von rechtsextremen Handlungsmustern nach. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

»Jüdischer Krieg« und »mörderische Wut«. Zum Stellenwert psychoanalytischer Traumakonzepte im wissenschaftlichen Diskurs über den Umgang mit der NS-Vergangenheit auf der »Täterseite« (PDF-E-Book)Jan Lohl
»Jüdischer Krieg« und »mörderische Wut«. Zum Stellenwert psychoanalytischer Traumakonzepte im wissenschaftlichen Diskurs über den Umgang mit der NS-Vergangenheit auf der »Täterseite« (PDF-E-Book)
psychosozial 106 (2006), 125-137
EUR 5,99

Sofort-Download