Hanspeter Mathys

Titel: Dr. des.

Homepage: http://www.psychologie.uzh.ch/fachrichtungen/klips…

Hanspeter Mathys ist Fachpsychologe für Psychotherapie und Oberassistent am Psychologischen Institut der Universität Zürich mit den Schwerpunkten Psychoanalytische Traumforschung und qualitative Psychotherapieforschung. Er ist in eigener psychoanalytischer Praxis in Zürich niedergelassen.
Portrait Hanspeter Mathys

Alle über uns beziehbaren Titel von Hanspeter Mathys:

Erzählen, Träumen und Erinnern. Erträge klinischer ErzählforschungGeneviève Grimm, Nicole Kapfhamer, Hanspeter Mathys, Suleika Michel, Brigitte Boothe (Hg.)
Erzählen, Träumen und Erinnern. Erträge klinischer Erzählforschung
EUR 28,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Wozu werden Träume erzählt?Hanspeter Mathys
Wozu werden Träume erzählt?
Interaktive und kommunikative Funktionen von Traummitteilungen in der psychoanalytischen Therapie
EUR 24,90

Dieses Buch widmet sich den kommunikativen Funktionen von Traummitteilungen. Die Erzählung eines Traums eignet sich in hervorragender Weise, um »durch die Blume« etwas mitzuteilen, was ohne den Traum nicht hätte gesagt werden können. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Wozu werden Träume erzählt? (PDF-E-Book)Hanspeter Mathys
Wozu werden Träume erzählt? (PDF-E-Book)
Interaktive und kommunikative Funktionen von Traummitteilungen in der psychoanalytischen Therapie
EUR 24,99

Dieses Buch widmet sich den kommunikativen Funktionen von Traummitteilungen. Die Erzählung eines Traums eignet sich in hervorragender Weise, um »durch die Blume« etwas mitzuteilen, was ohne den Traum nicht hätte gesagt werden können. [ mehr ]

Sofort-Download