Werner Balzer

Titel: Dr. med.

Werner Balzer, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, ist Psychoanalytiker (Lehranalytiker, DPV) mit Praxis in Heidelberg, außerdem seit vielen Jahren Balint-Gruppenleiter und externer Supervisor an verschiedenen Einrichtungen der Erwachsenen- sowie derKinder- und Jugendpsychiatrie. Schwerpunkte seiner Beiträge zur psychoanalytischen Behandlungstechnik sind implizite Konzepte zur »psychischen Oberfläche« des psychoanalytischen Prozesses sowie Doppelgängerphänomene bei der Behandlung narzisstischer Störungen. Seine kulturkritischen Veröffentlichungen der letzten Jahre behandelten die Themen Repräsentation, Symbolisierung, Ich-Selbst-Genese unter der medialen Dominanz des Sensorischen und dasVerhältnis von Erregung und Bedeutung.

Stand: April 2017
Portrait Werner Balzer

Alle über uns beziehbaren Titel von Werner Balzer:

Das Sensorische und die GewaltWerner Balzer
Das Sensorische und die Gewalt
Zum Seelenleben im digitalen Zeitalter
EUR 22,90

Werner Balzer zeigt, dass die Invasion präsenzmedialer Bilder elementare psychische Prozesse beschädigt. Mit den Mitteln der psychoanalytischen Entwicklungs-, Mentalisierungs- und Symbolisierungstheorie sowie der Zeichentheorie von C.S. Peirce beschreibt er die Veränderungen des Subjekts durch Einfluss und Gebrauch digitaler Präsenzmedien. [ mehr ]

Dieser Titel erscheint im Februar 2020.

Symbolisierung als Re-Präsentation von Getrenntheit - ein Auslaufmodell? (PDF-E-Book)Werner Balzer
Symbolisierung als Re-Präsentation von Getrenntheit - ein Auslaufmodell? (PDF-E-Book)
Psychoanalyse im Widerspruch 35 (2006), 27-38
EUR 5,99

Sofort-Download

Lust am Nichtdenken? Zum Verhältnis von Erregung und Bedeutung in beschleunigten und entgrenzten Lebenswelten (PDF-E-Book)Werner Balzer
Lust am Nichtdenken? Zum Verhältnis von Erregung und Bedeutung in beschleunigten und entgrenzten Lebenswelten (PDF-E-Book)
Psychoanalyse im Widerspruch 33 (2005), 39-56
EUR 5,99

Sofort-Download

Im Dunkeln sehen. Psychoanalytische Randnotizen zu Wilhelm Genazinos Vortrag: »›Diese merkwürdige Persönlichkeit, der Dichter‹ - Der Tagtraum als Fundament des Phantasierens« (PDF-E-Book)Werner Balzer
Im Dunkeln sehen. Psychoanalytische Randnotizen zu Wilhelm Genazinos Vortrag: »›Diese merkwürdige Persönlichkeit, der Dichter‹ - Der Tagtraum als Fundament des Phantasierens« (PDF-E-Book)
Psychoanalyse im Widerspruch 22 (1999), 56-62
EUR 5,99

Sofort-Download

Überlegungen zur „psychischen Oberfläche" des psychoanalytischen Prozesses (PDF-E-Book)Werner Balzer
Überlegungen zur „psychischen Oberfläche" des psychoanalytischen Prozesses (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 35 (1995), 34-64
EUR 18,00

Sofort-Download

Der Tod und der Kompaß. Überlegungen zur trügerischen Plausibiliät bei der psychoanalytischen Behandlung narzißtischer Patienten - mit einem Exkurs über eine Erzählung von J. L. Borges (PDF-E-Book)Werner Balzer
Der Tod und der Kompaß. Überlegungen zur trügerischen Plausibiliät bei der psychoanalytischen Behandlung narzißtischer Patienten - mit einem Exkurs über eine Erzählung von J. L. Borges (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 31 (1993), 9-47
EUR 18,00

Sofort-Download