Jean Laplanche

* 21.6.1924   † 6.5.2012

Jean Laplanche besuchte die Ecole normale supérieure und studierte Philosophie. Er begann 1947 eine Analyse bei Jacques Lacan und studierte anschließend Medizin. Nach seinem Bruch mit Lacan 1964 gründete er mit anderen die Association psychanalytique de France. Zusammen mit J.-B. Pontalis verfasste er »Das Vokabular der Psychoanalyse« (1967). Von 1970 bis 1993 war er Professor an der Universität Paris VII und entwickelte in seinen Vorlesungen (»Problématiques«, Bände I bis VII) die allgemeine Verführungstheorie. Er war wissenschaftlicher Leiter der neuen Freud-Übersetzung ins Französische, die seit 1989 publiziert wird. 1995 erhielt er den Mary S. Sigourney Award.

Alle über uns beziehbaren Titel von Jean Laplanche:

Das Vokabular der PsychoanalyseJean Laplanche, Jean-Bertrand Pontalis
Das Vokabular der Psychoanalyse
EUR 25,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die unvollendete kopernikanische Revolution in der PsychoanalyseJean Laplanche
Die unvollendete kopernikanische Revolution in der Psychoanalyse
EUR 28,00

Die Aufsätze dieses Bandes zeigen, dass der Gegensatz zwischen einer ›kopernikanischen‹ Tendenz, die den Menschen sich selbst gegenüber dezentriert, und einer ›ptolemäischen‹ Tendenz, die ihn unaufhörlich auf sein Ich rezentriert, in der Psychoanalyse und auch im Denken Freuds gegenwärtig bleibt. Zu behaupten, dass der Mensch ursprünglich um den anderen ›kreist‹ und dass er sich von Kindheit an von einer radikalen Andersheit ausbildet, ist eine Revolution, die es fortzusetzen gilt - von Freud aus und über ihn hinaus. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Kurze Abhandlung über das UnbewußteJean Laplanche
Kurze Abhandlung über das Unbewußte
Psyche, 1999, 53(12), 1213-1246
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Psychoanalyse als Anti-HermeneutikJean Laplanche
Die Psychoanalyse als Anti-Hermeneutik
Psyche, 1998, 52(7), 605-618
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Deutung zwischen Determinismus und Hermeneutik. Eine neue FragestellungJean Laplanche
Deutung zwischen Determinismus und Hermeneutik. Eine neue Fragestellung
Psyche, 1992, 46(6), 467-498
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Neue Grundlagen für die PsychoanalyseJean Laplanche
Neue Grundlagen für die Psychoanalyse
Die Urverführung
EUR 24,90

Jean Laplanche veranschaulicht in diesem Buch in umfassender Weise seinen Weg zur »allgemeinen Verführungstheorie«. In seiner Neubegründung der Psychoanalyse werden die Entstehung des Unbewussten, die Natur des Triebes, aber auch das Wesen der psychoanalytischen Kur miteinander verknüpft. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Vokabular der PsychoanalyseJean Laplanche, Jean-Bertrand Pontalis
Das Vokabular der Psychoanalyse
Literatur der Psychoanalyse. Herausgegeben von Alexander Mitscherlich
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die rätselhaften Botschaften des Anderen und ihre Konsequenzen für den Begriff des »Unbewußten« im Rahmen der Allgemeinen VerführungstheorieJean Laplanche
Die rätselhaften Botschaften des Anderen und ihre Konsequenzen für den Begriff des »Unbewußten« im Rahmen der Allgemeinen Verführungstheorie
Psyche, 2004, 58(9-10), 898-913
EUR 9,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die »Drei Abhandlungen« und die VerführungstheorieJean Laplanche
Die »Drei Abhandlungen« und die Verführungstheorie
Psyche, 2006, 60(9-10), 1005-1017
EUR 9,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Ziele des psychoanalytischen Prozesses (PDF-E-Book)Jean Laplanche
Ziele des psychoanalytischen Prozesses (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 39 (1997), 93-113
EUR 18,00

Sofort-Download

Leben und Tod in der PsychoanalyseJean Laplanche
Leben und Tod in der Psychoanalyse
EUR 24,90

Leben und Tod in der Psychoanalyse ist ein Klassiker der psychoanalytischen Literatur, der auch Jahrzehnte nach seiner Erstveröffentlichung nichts von seiner Originalität eingebüßt hat. Laplanche zeigt darin, wie das komplexe Verhältnis von Psyche und Körperlichkeit verstanden werden kann, und dass das Unbewusste untrennbar an das Sexuelle gebunden ist. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

SexualJean Laplanche
Sexual
Eine im Freud’schen Sinne erweiterte Sexualtheorie
EUR 34,90

Jean Laplanche geht es in diesem Buch einmal mehr um eine Erneuerung der Freud’schen Psychoanalyse. Diese Erneuerung ruht auf zwei Pfeilern: 1) Das Unbewusste ist nicht angeboren, es bildet sich vielmehr durch die rätselhaften Botschaften des Anderen aus; 2) Das Unbewusste ist sexuell, weil gerade der sexuelle Gehalt dieser Botschaften für das Kind unübersetzbar ist und deshalb verdrängt werden muss. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage