Clifford Yorke

Clifford Yorke gehört der »Psychoanalytical Society« in England seit vielen Jahren als Lehr- und Kontrollanalytiker sowie als Kinderanalytiker an. Als »Medical Director« an der Hampstead Clinic arbeitete er viele Jahre eng mit Anna Freud zusammen. In zahlreichen Artikeln und Beiträgen widmete er sich einer Vielzahl von psychoanalytischen Themen, darunter Angst, Trauma, Zwangsstörungen, Scham und Kinderentwicklung.
Portrait Clifford Yorke

Alle über uns beziehbaren Titel von Clifford Yorke:

Die Aktualität der TriebtheorieClifford Yorke
Die Aktualität der Triebtheorie
»The Force Behind the Mind«
EUR 9,90

Yorke setzt sich in seinem streitbaren Buch kritisch mit dem zunehmenden Eklektizismus in der Psychoanalyse auseinander. Er plädiert für eine ernsthafte Auseinandersetzung mit den Grundlagen der Psychoanalyse und für eine Rückbesinnung auf die Wurzeln. Mit viel Engagement arbeitet er heraus, dass in den »modischen Debatten« die fundamentalen Prinzipien der Psychoanalyse niemals angemessen gelehrt oder doch zumindest vergessen, ignoriert oder entstellt worden sind. Dieser Band enthält nun die umfassendste verfügbare Darstellung der Triebtheorie und ihrer Implikationen für Theorien der Struktur und Funktionsweise der Psyche. Zu den wichtigsten Resultaten dieses Buches zählt dabei die Erkenntnis, dass die Triebtheorie in bemerkenswert hohem Maße mit den Erkenntnissen der modernen Neuropsychologie übereinstimmt. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Diagnose in der klinischen Praxis. Ihre Beziehung zur psychoanalytischen Theorie (PDF-E-Book)Clifford Yorke
Die Diagnose in der klinischen Praxis. Ihre Beziehung zur psychoanalytischen Theorie (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 38 (1997), 103-133
EUR 18,00

Sofort-Download