Franziska Lamott

Titel: Dipl.-Soz., Dr. rer. soc.

Franziska Lamott studierte Soziologie und Psychologie. Promotion in Soziologie. Forschung und Lehre an den Universitäten München, Klagenfurt, Basel und Ulm. Habilitation in Sozialpsychologie. Professorin für Sozialpsychologie an der Universität Ulm, Sektion Forensische Psychotherapie. Sie ist tätig als Gruppen(lehr-)analytikerin, Supervisorin und Organisationsberaterin. Forschungsprojekte und Publikationen in den Bereichen Kriminologie und Forensik, Psychotherapie- und Genderforschung, Gruppen- und Kulturanalyse.

Stand: September 2016

Alle über uns beziehbaren Titel von Franziska Lamott:

Psychotherapie & Sozialwissenschaft 2/2010: Bad or mad. Psychotherapie und ForensikFranziska Lamott, Friedemann Pfäfflin (Hg.)
Psychotherapie & Sozialwissenschaft 2/2010: Bad or mad. Psychotherapie und Forensik
12. Jahrgang, 2/2010
EUR 22,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Wie wird Veränderung in der Psychotherapieforschung gemessen? Ein Plädoyer für triangulierende Forschung (PDF-E-Book)Kathrin Mörtl, Franziska Lamott
Wie wird Veränderung in der Psychotherapieforschung gemessen? Ein Plädoyer für triangulierende Forschung (PDF-E-Book)
Psychotherapie und Sozialwissenschaft 2010, 12(2), 7-28
EUR 5,99

Sofort-Download

Vom Strafgefangenen zum Patienten. Tatnarrative im Kontext einer Gruppentherapie (PDF-E-Book)Franziska Lamott, Michael B. Buchholz, Kathrin Mörtl
Vom Strafgefangenen zum Patienten. Tatnarrative im Kontext einer Gruppentherapie (PDF-E-Book)
psychosozial 113 (2008), 85-99
EUR 5,99

Sofort-Download

Tat-SachenMichael B. Buchholz, Franziska Lamott, Kathrin Mörtl
Tat-Sachen
Narrative von Sexualstraftätern
EUR 39,90

Um Sexualstraftäter besser zu verstehen, sind qualitative Studien über therapeutische Erfahrungen mit ihnen von großer Wichtigkeit. Diese stehen allerdings erst am Anfang einer notwendigen Entwicklung. Die Analyse von Gruppentherapien ist dabei von besonderem Interesse, da sich im Interaktionsgeschehen der Teilnehmer zentrale Dynamiken der sexuellen Devianz reinszenieren. Somit setzt die Studie an einer prägnanten Forschungslücke an. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Ver-Körperung des Krieges. Trauma zwischen Klinik und Politik (PDF-E-Book)Franziska Lamott
Die Ver-Körperung des Krieges. Trauma zwischen Klinik und Politik (PDF-E-Book)
psychosozial 110 (2008), 73-88
EUR 5,99

Sofort-Download

psychosozial 91: Über Lebensgeschichten. Trauma und ErzählungRolf Haubl, Franziska Lamott, Harald C. Traue (Hg.)
psychosozial 91: Über Lebensgeschichten. Trauma und Erzählung
(26. Jg., Nr. 91, 2003, Heft I)
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Trauma als symbolisches Kapital. Zu Risiken und Nebenwirkungen des Trauma-Diskurses (PDF-E-Book)Franziska Lamott
Das Trauma als symbolisches Kapital. Zu Risiken und Nebenwirkungen des Trauma-Diskurses (PDF-E-Book)
psychosozial 91 (2003), 53-62
EUR 5,99

Sofort-Download

Die vermessene FrauFranziska Lamott
Die vermessene Frau
Hysterie um 1900
EUR 45,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage