Svenja Taubner

* 1973   

Titel: Prof. Dr. phil., Dipl.-Psych.

Svenja Taubner ist Psychoanalytikerin (DPG), ist Direktorin des Instituts für Psychosoziale Prävention der Universität Heidelberg und Mediatorin im Strafrecht. Zudem ist sie Mitherausgeberin der Zeitschriften Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie und Psychotherapeut sowie Editor-in-Chief für Mental Health und Prevention. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u.a. Kompetenzentwicklung in der Psychotherapieausbildung, Bindung, Adoleszenz, Mentalisierungsbasierte Therapie und Psychotherapieforschung.
Portrait Svenja Taubner

Alle über uns beziehbaren Titel von Svenja Taubner:

Von Game of Thrones bis The Walking DeadTimo Storck, Svenja Taubner (Hg.)
Von Game of Thrones bis The Walking Dead
Interpretation von Kultur in Serie
EUR 37,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Praxis des MentalisierensHolger Kirsch, Josef Brockmann, Svenja Taubner
Praxis des Mentalisierens
Mit einem Vorwort von Anthony W. Bateman
EUR 27,95

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Konzept MentalisierenSvenja Taubner
Konzept Mentalisieren
Eine Einführung in Forschung und Praxis
EUR 22,90

Die Theorie des Mentalisierens gehört zu den innovativsten wissenschaftlichen Neuerungen der letzten Jahrzehnte. Svenja Taubner, die zu den renommiertesten Forscherinnen in diesem Feld gehört, gibt eine fundierte Einführung in die Theorie des Mentalisierens und in den aktuellen Forschungsstand in Bezug auf entwicklungspsychologische wie auch klinische Aspekte. Dabei wird auch die Bedeutung des Konzepts für Psychotherapie und Prävention herausgearbeitet. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Einsicht in GewaltSvenja Taubner
Einsicht in Gewalt
Reflexive Kompetenz adoleszenter Straftäter beim Täter-Opfer-Ausgleich
EUR 39,90

Die Auseinandersetzung gewalttätiger Jugendlicher mit ihren Straftaten wird am Beispiel von 19 Einzelschicksalen untersucht. Die Arbeit knüpft an die aktuelle Praxis des Täter-Opfer-Ausgleichs an und entwickelt neue Interventionsansätze. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Gewalt als Symptom? - Antisoziales Verhalten in der Adoleszenz zwischen Normalität und Pathologie (PDF-E-Book)Svenja Taubner
Gewalt als Symptom? - Antisoziales Verhalten in der Adoleszenz zwischen Normalität und Pathologie (PDF-E-Book)
psychosozial 113 (2008), 101-117
EUR 5,99

Sofort-Download