Maria Becker

Titel: Dr.sc.mus., Dipl.-Psych.

Maria Becker ist Diplom-Psychologin, Diplom-Musiktherapeutin sowie approbierte Psychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in eigener Praxis in Hamburg. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen in der psychotherapeutischen Arbeit mit Menschen mit einer Lern- oder geistigen Behinderung sowie in der sozialtherapeutischen Arbeit mit Familien mit Kindern mit einer Lern- oder geistigen Behinderung.

Stand: April 2023
Portrait Maria Becker

Alle über uns beziehbaren Titel von Maria Becker:

Das Konzept des »fehlenden Selbst« als Abwehrkonfiguration und seine Symbolisierung in zeitgenössischer MusikMaria Becker
Das Konzept des »fehlenden Selbst« als Abwehrkonfiguration und seine Symbolisierung in zeitgenössischer Musik
Psyche, 2006, 60(12), 1227-1254
EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Orientierung im Ungehaltensein. Techno und experimentelle Musik als gesellschaftliche Container für das »fehlende Selbst« (PDF-E-Book)Maria Becker
Orientierung im Ungehaltensein. Techno und experimentelle Musik als gesellschaftliche Container für das »fehlende Selbst« (PDF-E-Book)
Freie Assoziation 2013, 16(3+4), 49-63
EUR 5,99

Sofort-Download

Psychotherapie mit Menschen mit geistiger BehinderungMaria Becker
Psychotherapie mit Menschen mit geistiger Behinderung
Chancen und Schwierigkeiten der psychoanalytischen Behandlung
EUR 39,90

Menschen mit geistiger Behinderung finden selten einen psychotherapeutischen Behandlungsplatz, insbesondere für eine Psychotherapie auf psychoanalytischer Grundlage, obwohl gerade darin viele Chancen liegen. Hindernisse lassen sich häufig bei Psychotherapeut*innen verorten und hängen mit der unbewussten Wirksamkeit einer kollektiven Ausgrenzungsfigur zusammen. In enger Verbindung von Theorie und Praxis widmet sich Maria Becker dieser Problematik, stellt psychoanalytische Konzepte vor und verdeutlicht sie mit zahlreichen klinischen Vignetten. Somit können Psychotherapeut*innen ihr praktisches Wissen vertiefen und etwaige Hindernisse bei sich selbst identifizieren und abbauen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychotherapie mit Menschen mit geistiger Behinderung (PDF-E-Book)Maria Becker
Psychotherapie mit Menschen mit geistiger Behinderung (PDF-E-Book)
Chancen und Schwierigkeiten der psychoanalytischen Behandlung
EUR 39,99

Menschen mit geistiger Behinderung finden selten einen psychotherapeutischen Behandlungsplatz, insbesondere für eine Psychotherapie auf psychoanalytischer Grundlage, obwohl gerade darin viele Chancen liegen. Hindernisse lassen sich häufig bei Psychotherapeut*innen verorten und hängen mit der unbewussten Wirksamkeit einer kollektiven Ausgrenzungsfigur zusammen. In enger Verbindung von Theorie und Praxis widmet sich Maria Becker dieser Problematik, stellt psychoanalytische Konzepte vor und verdeutlicht sie mit zahlreichen klinischen Vignetten. Somit können Psychotherapeut*innen ihr praktisches Wissen vertiefen und etwaige Hindernisse bei sich selbst identifizieren und abbauen. [ mehr ]

Sofort-Download