Timo Storck

Titel: Prof., Dr. phil., Dipl.-Psych.

Prof. Dr. Timo Storck, Dipl.-Psych., ist psychologischer Psychotherapeut (AP/TP) und Professor für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Psychologischen Hochschule Berlin. Ferner arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik für Psychoanalyse und Psychotherapie der Medizinischen Universität Wien. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören psychoanalytische Methodologie (besonders psychoanalytische Hermeneutik), künstlerische und ästhetische Prozesse, Symbolisierungstheorie und psychosomatische Erkrankungen.

Stand: Oktober 2015
Portrait Timo Storck

Alle über uns beziehbaren Titel von Timo Storck:

Akira KurosawaGerhard Schneider, Peter Bär, Andreas Hamburger, Karin Nitzschmann, Timo Storck (Hg.)
Akira Kurosawa
Die Konfrontation des Eigenen mit dem Fremden. Im Dialog: Psychoanalyse und Filmtheorie Band 14
EUR 24,90

Der oscarprämierte Akira Kurosawa (1910–1998) gehört zu den weltweit einflussreichsten und wichtigsten Regisseuren des 20. Jahrhunderts. Seine Erfolge und seine Wirkung auf westliche Filmemacher brachten ihm den Ruf des »westlichsten« Regisseurs Japans ein. Dabei wurde übersehen, wie sehr sich Kurosawa mit seinem Land und dessen Kultur beschäftigt hat. Das Werk und die humanistische Haltung des Regisseurs nutzen die AutorInnen im vorliegenden Band für den aktuellen Diskurs über die Conditio humana. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Von Game of Thrones bis The Walking DeadTimo Storck, Svenja Taubner (Hg.)
Von Game of Thrones bis The Walking Dead
Interpretation von Kultur in Serie
EUR 37,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Fallbesprechung in der stationären PsychotherapieTimo Storck
Die Fallbesprechung in der stationären Psychotherapie
Konzeption und Praxis
EUR 29,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Formen des AndersverstehensTimo Storck
Formen des Andersverstehens
Psychoanalytische Teamarbeit in der teilstationären Behandlung bei psychosomatischen Erkrankungen
EUR 59,90

Timo Storck untersucht die Verläufe von acht Behandlungen mit psychosomatisch erkrankten PatientInnen in psychoanalytisch ausgerichteter teilstationärer Behandlung. Die Auswertung dieser empirischen Daten ergänzt er durch konzeptuelle und methodologische Überlegungen: zu psychoanalytischen Konzeptionen psychosomatischer Erkrankungen, zu Theorie und Praxis von Klinikbehandlungen sowie zu einer psychoanalytischen Hermeneutik. Daraus entwickelt er schließlich Folgerungen für das Verhältnis von Verstehen und Veränderung im Behandlungsprozess. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Formen des Andersverstehens (PDF-E-Book)Timo Storck
Formen des Andersverstehens (PDF-E-Book)
Psychoanalytische Teamarbeit in der teilstationären Behandlung bei psychosomatischen Erkrankungen
EUR 59,99

Timo Storck untersucht die Verläufe von acht Behandlungen mit psychosomatisch erkrankten PatientInnen in psychoanalytisch ausgerichteter teilstationärer Behandlung. Die Auswertung dieser empirischen Daten ergänzt er durch konzeptuelle und methodologische Überlegungen: zu psychoanalytischen Konzeptionen psychosomatischer Erkrankungen, zu Theorie und Praxis von Klinikbehandlungen sowie zu einer psychoanalytischen Hermeneutik. Daraus entwickelt er schließlich Folgerungen für das Verhältnis von Verstehen und Veränderung im Behandlungsprozess. [ mehr ]

Sofort-Download

Psychoanalyse und PsychosomatikTimo Storck
Psychoanalyse und Psychosomatik
Die leiblichen Grundlagen der Psychodynamik
EUR 29,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Doing Transference. Agieren als Ver-handeln der Übertragungsbeziehung (PDF-E-Book)Timo Storck
Doing Transference. Agieren als Ver-handeln der Übertragungsbeziehung (PDF-E-Book)
Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. 66 (2013), 81-120
EUR 18,00

Sofort-Download

Zur Negation der psychoanalytischen HermeneutikTimo Storck (Hg.)
Zur Negation der psychoanalytischen Hermeneutik
EUR 39,90

Was »Verstehen« in der Psychoanalyse bedeutet, ist immer wieder Gegenstand erkenntnistheoretischer Kontroversen. Oft wird dabei das Vorhaben einer psychoanalytischen Hermeneutik abgelehnt, u.a. weil das dynamische Unbewusste nicht vollständig verstanden werden könne. Die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes widmen sich dem Stellenwert der Negation und des Negativen in der Psychoanalyse. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Identität in der Vereinigung? Zum Stellenwert impliziter Theorien in der psychoanalytischen Ausbildung (PDF-E-Book)Timo Storck
Identität in der Vereinigung? Zum Stellenwert impliziter Theorien in der psychoanalytischen Ausbildung (PDF-E-Book)
Psychoanalyse im Widerspruch 46 (2011), 97-119
EUR 5,99

Sofort-Download

Missverstehen und Fantasieren. Überlegungen zum Stellenwert künstlerisch-ästhetischer Prozesse für die Methodologie und Epistemologie der Psychoanalyse (PDF-E-Book)Timo Storck
Missverstehen und Fantasieren. Überlegungen zum Stellenwert künstlerisch-ästhetischer Prozesse für die Methodologie und Epistemologie der Psychoanalyse (PDF-E-Book)
psychosozial 125 (2011), 45-56
EUR 5,99

Sofort-Download

Spiel am WerkTimo Storck
Spiel am Werk
Eine psychoanalytisch-begriffskritische Untersuchung künstlerischer Arbeitsprozesse
EUR 65,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage