Heiko Boumann

Titel: M.A., Dipl. Soz.-päd.

Heiko Boumann lebt in Bad-Laasphe und ist Psychotherapeut (HPG) und Analytischer Paar-, Familien- und Sozialtherapeut (BvPPF) sowie Sozialarbeiter in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie. Beruflich ist er in der ambulanten Jugend-, Drogen- und Suchthilfe (Beratung, Betreutes Wohnen) sowie in der Erziehungsberatung tätig. Er interessiert sich besonders für Theorie und Praxis kritischer Sozialpsychologie. Er veröffentlichte u.a. den Beitrag »Mut zur Erinnerung« In: Neue Werte für böse Kinder. psychosozial. Gießen (Psychosozial-Verlag).

Alle über uns beziehbaren Titel von Heiko Boumann:

Diagnose: »Störung des Sozialverhaltens«Heiko Boumann
Diagnose: »Störung des Sozialverhaltens«
Kinder- und Jugendpsychiatrie unter veränderten gesellschaftlichen Bedingungen
EUR 39,90

Dieses Buch unternimmt erstmals den Versuch, das in der Öffentlichkeit stark kontrovers diskutierte Phänomen des sozial gestörten Verhaltens von Kindern und Jugendlichen auf klinischer und empirischer Grundlage zu untersuchen und durch einen neuartigen Ansatz zu erklären. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Diagnose: »Störung des Sozialverhaltens« (PDF-E-Book)Heiko Boumann
Diagnose: »Störung des Sozialverhaltens« (PDF-E-Book)
Kinder- und Jugendpsychiatrie unter veränderten gesellschaftlichen Bedingungen
EUR 31,99

Dieses Buch unternimmt erstmals den Versuch, das in der Öffentlichkeit stark kontrovers diskutierte Phänomen des sozial gestörten Verhaltens von Kindern und Jugendlichen auf klinischer und empirischer Grundlage zu untersuchen und durch einen neuartigen Ansatz zu erklären. [ mehr ]

Sofort-Download

Mut zur Erinnerung. Die Debatte um »Mut zur Erziehung« im Jahr 1978 (PDF-E-Book)Heiko Boumann
Mut zur Erinnerung. Die Debatte um »Mut zur Erziehung« im Jahr 1978 (PDF-E-Book)
psychosozial 56 (1994), 17-40
EUR 5,99

Sofort-Download