Silja Matthiesen

* 1968   

Titel: Dr. phil.

Silja Matthiesen ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in dem pro familia-Forschungsprojekt »Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch bei minderjährigen Frauen«. Sie ist Redakteurin der »Zeitschrift für Sexualforschung« und langjährige Mitarbeiterin des Instituts für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf.

Alle über uns beziehbaren Titel von Silja Matthiesen:

Wandel von Liebesbeziehungen und SexualitätSilja Matthiesen
Wandel von Liebesbeziehungen und Sexualität
Empirische und theoretische Analysen
EUR 32,90

Seitdem die Ehe das Monopol verloren hat, Sexualität zu rechtfertigen und Beziehungen und Familien zu definieren, hat sich die soziale Organisation von Ehe, Familie und Elternschaft im Lebenslauf verändert. Matthiesen untersucht den sozialen Wandel von Beziehungen und Sexualität anhand der Analyse von 776 Beziehungsbiografien 30-, 45- und 60-jähriger Männer und Frauen und stellt die Ergebnisse einer qualitativen Studie über die Verläufe lebenslanger Beziehungen älterer Paare vor. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Spätmoderne BeziehungsweltenGünter Schmidt, Arne Dekker, Silja Matthiesen, Kurt Starke
Spätmoderne Beziehungswelten
Report über Partnerschaft und Sexualität in drei Generationen
EUR 39,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage