Markus Dederich

Titel: Prof. Dr. phil.

Homepage: http://www.fk-reha.uni-dortmund.de/Theorie/

Markus Dederich ist Professor für Allgemeine Heilpädagogik – Theorie der Heilpädagogik und Rehabilitation an der Universität zu Köln.
Portrait Markus Dederich

Alle über uns beziehbaren Titel von Markus Dederich:

Behinderung und GerechtigkeitMarkus Dederich, Heinrich Greving, Christian Mürner, Peter Rödler (Hg.)
Behinderung und Gerechtigkeit
Heilpädagogik als Kulturpolitik
EUR 29,90

Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht das begriffliche Dreieck Gerechtigkeit, Politik und Kultur, das in Hinblick auf die Heilpädagogik als gesellschaftlich institutionalisierter Disziplin und Profession untersucht wird. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Behinderung und Gerechtigkeit (PDF-E-Book)Markus Dederich, Heinrich Greving, Christian Mürner, Peter Rödler (Hg.)
Behinderung und Gerechtigkeit (PDF-E-Book)
Heilpädagogik als Kulturpolitik
EUR 29,99

Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht das begriffliche Dreieck Gerechtigkeit, Politik und Kultur, das in Hinblick auf die Heilpädagogik als gesellschaftlich institutionalisierter Disziplin und Profession untersucht wird. [ mehr ]

Sofort-Download

Behinderung und die Politik des Sehens (PDF-E-Book)Markus Dederich
Behinderung und die Politik des Sehens (PDF-E-Book)
Behindertenpädagogik 2012, 51(3), 252-263
EUR 5,99

Sofort-Download

Heilpädagogik als KulturwissenschaftMarkus Dederich, Heinrich Greving, Christian Mürner, Peter Rödler (Hg.)
Heilpädagogik als Kulturwissenschaft
Menschen zwischen Medizin und Ökonomie
EUR 29,90

In diesem Band werden wichtige Aspekte der heutigen Ökonomie und Medizin aus der Perspektive ihrer Wirkung auf ein inklusives Menschenbild kritisch diskutiert. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Inklusion statt Integration?Markus Dederich, Heinrich Greving, Christian Mürner, Peter Rödler (Hg.)
Inklusion statt Integration?
Heilpädagogik als Kulturtechnik
EUR 29,90

Seit einigen Jahren zeichnet sich in der Fachdiskussion zur Behindertenpädagogik die Tendenz ab, den Begriff der Integration durch den der Inklusion zu ersetzen. Was macht den Erfolg dieses Begriffes aus? Der Band bearbeitet »Inklusion« in dreierlei Weise: Mit sozial- und bildungspolitischer Perspektive, die Relevanz des Diskurses in praktischer Hinsicht und mit dem Fokus auf thematische Schwerpunkte wie Biomedizin und Menschenrechte. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Inklusion statt Integration? (PDF-E-Book)Markus Dederich, Heinrich Greving, Christian Mürner, Peter Rödler (Hg.)
Inklusion statt Integration? (PDF-E-Book)
Heilpädagogik als Kulturtechnik
EUR 23,99

Seit einigen Jahren zeichnet sich in der Fachdiskussion zur Behindertenpädagogik die Tendenz ab, den Begriff der Integration durch den der Inklusion zu ersetzen. Was macht den Erfolg dieses Begriffes aus? Der Band bearbeitet »Inklusion« in dreierlei Weise: Mit sozial- und bildungspolitischer Perspektive, die Relevanz des Diskurses in praktischer Hinsicht und mit dem Fokus auf thematische Schwerpunkte wie Biomedizin und Menschenrechte. [ mehr ]

Sofort-Download