Mechtild M. Jansen

Mechthild M. Jansen war bis 2013 Referatsleiterin der Hessischen Landeszentrale für Politische Bildung und ist im Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung tätig.

Stand: April 2014

Alle über uns beziehbaren Titel von Mechtild M. Jansen:

Die vergessenen Kinder der GlobalisierungElisabeth Rohr, Mechtild M. Jansen, Jamila Adamou (Hg.)
Die vergessenen Kinder der Globalisierung
Psychosoziale Folgen von Migration
EUR 24,90

Transnationale Kindheit stellt ein in der internationalen Migrationsforschung weitestgehend vernachlässigtes Thema dar. Die BeiträgerInnen gehen der Frage nach, was es für Kinder bedeutet, wenn Eltern über Jahre abwesend sind. Mit lebendigen Geschichten von Kindern vermittelt das Buch einen Einblick in deren Lebensrealitäten und erlaubt Erkenntnisse jenseits der bisherigen transkulturellen Migrationsforschung. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die vergessenen Kinder der Globalisierung (PDF-E-Book)Elisabeth Rohr, Mechtild M. Jansen, Jamila Adamou (Hg.)
Die vergessenen Kinder der Globalisierung (PDF-E-Book)
Psychosoziale Folgen von Migration
EUR 24,99

Transnationale Kindheit stellt ein in der internationalen Migrationsforschung weitestgehend vernachlässigtes Thema dar. Die BeiträgerInnen gehen der Frage nach, was es für Kinder bedeutet, wenn Eltern über Jahre abwesend sind. Mit lebendigen Geschichten von Kindern vermittelt das Buch einen Einblick in deren Lebensrealitäten und erlaubt Erkenntnisse jenseits der bisherigen transkulturellen Migrationsforschung. [ mehr ]

Sofort-Download

GrenzgängerinnenElisabeth Rohr, Mechtild M. Jansen (Hg.)
Grenzgängerinnen
Frauen auf der Flucht, im Exil und in der Migration
EUR 24,90

Frauen stellen 80% aller Binnenlandflüchtlinge weltweit, sie tauchen jedoch als Flüchtlinge in Europa kaum in Erscheinung, da sie überwiegend in Asien, Afrika und Lateinamerika verbleiben. Über geschlechtsspezifische Ursachen der Verfolgung, weibliche Motive der Migration und schließlich über psychische Möglichkeiten der Verarbeitung von Flucht, Verfolgung und Migration will der Band aufklären. Im Vordergrund steht dabei das Interesse, neben gesellschaftlichen Aspekten vor allem Facetten des innerpsychischen Erlebens weiblicher Flüchtlinge und Migrantinnen aufzuzeigen und ihrem Ringen um Versöhnung und um eine menschenwürdige Zukunft Raum und Worte zu verleihen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Grenzgängerinnen (PDF-E-Book)Elisabeth Rohr, Mechtild M. Jansen (Hg.)
Grenzgängerinnen (PDF-E-Book)
Frauen auf der Flucht, im Exil und in der Migration
EUR 24,99

Frauen stellen 80% aller Binnenlandflüchtlinge weltweit, sie tauchen jedoch als Flüchtlinge in Europa kaum in Erscheinung, da sie überwiegend in Asien, Afrika und Lateinamerika verbleiben. Über geschlechtsspezifische Ursachen der Verfolgung, weibliche Motive der Migration und schließlich über psychische Möglichkeiten der Verarbeitung von Flucht, Verfolgung und Migration will der Band aufklären. Im Vordergrund steht dabei das Interesse, neben gesellschaftlichen Aspekten vor allem Facetten des innerpsychischen Erlebens weiblicher Flüchtlinge und Migrantinnen aufzuzeigen und ihrem Ringen um Versöhnung und um eine menschenwürdige Zukunft Raum und Worte zu verleihen. [ mehr ]

Sofort-Download