Alfred Krovoza

Psychoanalyse und Geschichtswissenschaft. Anmerkungen zu Stationen eines Projekts

Psyche, 2003, 57(9-10), 904-937

Cover Psychoanalyse und Geschichtswissenschaft. Anmerkungen zu Stationen eines Projekts

EUR 9,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: Klett Cotta/Psychosozial-Verlag

Erschienen im Januar 2003

Bestell-Nr.: 51271

Das Verhältnis von Psychoanalyse und Geschichte ist seit Freud vielfach und kontrovers behandelt worden. Anhand der Rekonstruktion zentraler Modelle und Darstellungen spezifischer Konstellationen der beiden Disziplinen, etwa durch die kritische Theorie, Wehler, Mitzmann, Rolnik, Lorenzer, Rüsen und andere, werden die Umrisse eines Projekts skizziert, in dem der Psychoanalyse über die hilfswissenschaftliche Funktion hinaus die einer Kritik in methodologischer wie realgeschichtlicher Hinsicht zugewiesen ist. (c) Psyindex.de 2009 alle Rechte vorbehalten