Mark Solms

Sigmund Freud heute. Eine neurowissenschaftliche Perspektive auf die Psychoanalyse

Psyche, 2006, 60(9-10), 829-859

Cover Sigmund Freud heute. Eine neurowissenschaftliche Perspektive auf die Psychoanalyse

EUR 9,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: Klett Cotta/Psychosozial-Verlag

Erschienen im Januar 2006

Bestell-Nr.: 51155

Welchen wissenschaftlichen Stellenwert hat Sigmund Freuds Sichtweise des psychischen Apparats heute? Anlässlich der Feier der 150. Wiederkehr von Freuds Geburtstag werden seine Theorien im Lichte des zeitgenössischen neurowissenschaftlichen Denkens kritisch gesichtet. Diskutiert wird ein Großteil der grundlegenden Konzepte, unter anderem das Unbewusste, Verdrängung, Triebe, Sexualität, Träume sowie die Ätiologie der Neurose. (c) Psyindex.de 2009 alle Rechte vorbehalten