Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Heidelberg-Mannheim

Psychoanalyse im Widerspruch Nr. 32: Bild

Nr. 32/2004

Cover Psychoanalyse im Widerspruch Nr. 32: Bild

EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: Psychoanalyse im Widerspruch (ISSN: 0941-5378)

Verlag: Psychosozial-Verlag

150 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im November 2004

Bestell-Nr.: 382

Psychoanalyse im Widerspruch widmet das zweite Heft dieses Jahrgangs dem Schwerpunktthema »Bild« − dem inneren Bild im Traum, dem Verhältnis von Bild und Gedanken, den unbewegten, doch gelegentlich bewegenden Bildern einiger Künstler und den sich bewegenden Bildern von Filmemachern, die Geschichten erzählen oder in ihrem Medium zur jüngeren Weltgeschichte sich verhalten. Durch ein Mißgeschick, das sich während der Vorbereitung des letzten Hefts mit dem Schwerpunktthema »Psychoanalyse in Lateinamerkia« jenseits des Handlungsbereichs der Redaktion ereignet hat, ist der Beitrag von Rainer Kurschildgen nicht zur Veröffentlichung gelangt, wie es sich gehört hätte. Er wird nachträglich in dieser Nummer, Seiten 133-140, als Bestandteil des Schwerpunktthemas des Hefts Nr. 31/2004 veröffentlicht. Ein anderes, technisch bedingtes Mißgeschick hat den Artikel von David Becker an einigen Stellen verunstaltet. Die Berichtigungen finden sich in dieser Nummer auf der Seite 143 dieses Hefts. Aufmerksamkeit sei auch den auf der Seite 144 stehenden bibliographischen Richtigstellungen gelenkt. Wir bitten Rainer Kurschildgen und David Becker um Nachsicht.
Die Redaktion

Diese Publikation enthält:

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Danckwardt, Joachim F.
Ästhetik des medialen Realismus gegen die Verleugnung des Zivilisationsbruchs. Polanskis Stellung in der Genealogie der Holocaust-Verfilmungen Der Pianist
Psychoanalyse im Widerspruch 2004, 32, 65-82

De Masi, Franco
Zum Verständnis einiger klinischer Probleme mit Bezug auf die psychoanalytische Therapie psychotischer Zustände
Psychoanalyse im Widerspruch 2004, 32, 107-120

Hirsch, Mathias
Dancer in the Dark von Lars von Trier
Psychoanalyse im Widerspruch 2004, 32, 97-105

Kurschildgen, Rainer
Geschichte der psychoanalytischen Bewegung in Cuba
Psychoanalyse im Widerspruch 2004, 32, 133-140

Schneider, Gerhard
Bild - Traum - Deutung. Eine psychoanalytische Annäherung
Psychoanalyse im Widerspruch 2004, 32, 31-44

Soldt, Philipp
Bild - Begriff - Affekt. Das bildlich-anschauliche Denken im psychischen Prozess
Psychoanalyse im Widerspruch 2004, 32, 7-30

von Keitz, Ursula
Von der Schwierigkeit der autobiographischen Form im Film - zu Roman Polanskis The Pianist
Psychoanalyse im Widerspruch 2004, 32, 83-95