Janosch Schobin, Jörn Valldorf

Was Freundschaften lebendig hält (PDF-E-Book)

Cover Was Freundschaften lebendig hält (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Dieser Titel ist derzeit nicht lieferbar.

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

4 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Dezember 2021

Bestell-Nr.: 37004

DOI: https://doi.org/10.30820/1869-6708-2021-4-18
Welche Basis brauchen Freundschaften, um Bestand zu haben, und welche Konflikte gefährden sie? Wo und wie entstehen sie? Verändern sie sich im Lebensverlauf? Wie sehr hat die Coronapandemie Freundschaftsnetzwerke belastet? Dr. Janosch Schobin, Lehrstuhlinhaber für Makrosoziologie an der Universität Kassel, befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Wandel der Freundschaft als Sozialform. Im Austausch mit Jörn Valldorf erläutert er die Bedeutung symbolischer Rituale, in denen sogenannte Lebenspfänder geteilt werden, und nennt entscheidende Faktoren, die zu Brüchen führen.