Thomas Heinrich

Pride and Prejudice (PDF-E-Book)

The Bioenergetic Work with LGBTIQ*

Cover Pride and Prejudice (PDF-E-Book)
Download

OpenAccess

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

12 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im März 2022

Bestell-Nr.: 36172

DOI: https://doi.org/10.30820/0743-4804-2022-32-27
Dieser Konferenzbeitrag nimmt die Herausforderung an, in zwanzig Minuten etwas über die Pluralität von LGBTIQ* zu sagen und zu beschreiben, wie wir als bioenergetische Therapeut*innen mit LGBTIQ*-Klient*innen arbeiten können, um sie dabei zu unterstützen, ihr Selbstwertgefühl zu finden und selbstwirksam zu werden.

Abstract:
This Conference paper accepts the challenge of talking about the plurality of LGBTIQ in twenty minutes, as well as describing how we as Bioenergetic therapists can work with LGBTIQ* clients to support them in finding their self-esteem to get self-effective.

Abstract:
Cet article de conférence relève le défi de parler de la pluralité des LGBTIQ en vingt minutes, ainsi que de décrire comment nous, thérapeutes bioénergétiques, pouvons travailler avec les clients LGBTIQ* pour les aider à retrouver leur estime de soi afin de devenir auto-efficaces.

Abstract:
Questo documento della Conferenza accetta la sfida di parlare della pluralità di LGBTIQ in venti minuti e descrive come noi, come terapeuti bioenergetici, possiamo lavorare con i clienti LGBTIQ* per aiutarli a trovare la loro autostima per diventare auto-efficaci.