Klaus-Stephan Otto

Verantwortung von Supervisor:innen im Prozess der sozial-ökologischen Transformation (PDF-E-Book)

Cover Verantwortung von Supervisor:innen im Prozess der sozial-ökologischen Transformation (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

5 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Juli 2022

Bestell-Nr.: 33930

DOI: https://doi.org/10.30820/1431-7168-2022-3-15
Welche Rolle kann das Thema »sozial-ökologische Transformation« in Supervisionsprozessen spielen? Der Autor berichtet über seine Erfahrungen bei der Bearbeitung des Themas und zeigt Möglichkeiten auf, das Thema einzubringen, auch wenn es von der Gruppe selbst nicht unbedingt genannt wird. Aus der Perspektive des nächsten evolutionären Entwicklungsschrittes kann es wichtig sein, auf ein Themenfeld hinzuweisen, das nicht im Blick ist, aber aus der externen Beobachtung und aus einem ökosystemaren Blick heraus für die Gruppenperspektive Bedeutung haben könnte, ohne der Gruppe die eigene Entscheidung über die zu bearbeitenden Themen zu nehmen.

Abstract:
Which role can socio-ecological transition play in counselling supervision? The author reports on his experiences in dealing with this subject and shows possibilities of introducing the subject even if it isn’t mentioned by the group in the first place. From the perspective of the next evolutionary development step it could be important to point out a subject that hasn’t been considered, but which is, from an external or ecosystemic view, important for the group’s perspective. This approach allows the group to retain control over which subjects it wants to engage with.