Anna Malunat

Formaspekte in Gerhard Leuschners »Fallgeschichte« (PDF-E-Book)

Cover Formaspekte in Gerhard Leuschners »Fallgeschichte« (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

5 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im November 2021

Bestell-Nr.: 33874

DOI: https://doi.org/10.30820/1431-7168-2021-4-25
Der Artikel ist eine Reflexion zu Gerhard Leuschners Text »Eine Fallgeschichte«. Dabei werden vor allem die Formaspekte in der Darstellung thematisiert. Darauf aufbauend wird die Frage diskutiert, inwieweit Leuschners Fallgeschichte in einer zuletzt durch die Corona-Pandemie sich rasant verändernden Arbeitswelt noch als Best-Practice Beispiel Gültigkeit besitzt.

Abstract:
The article is a reflection on Gerhard Leuschner’s text: »Eine Fallgeschichte«. The main focus is on the formal aspects of the presentation. Based on this, the question is discussed to what extent Leuschner’s case history is still valid as a best-practice example in a working world that has recently changed rapidly due to the corona pandemic.