Jan Bleckwedel

Einen Auftrag zurückgeben (PDF-E-Book)

Eine Geschichte von professioneller Courage und Demut

Cover Einen Auftrag zurückgeben (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

5 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im September 2020

Bestell-Nr.: 33810

DOI: https://doi.org/10.30820/1431-7168-2020-4-28
Supervisoren*innen beanspruchen keine operative Macht, andererseits tragen sie, als unabhängige Instanz, eine besondere Verantwortung für die Einhaltung fachlicher und ethischer Standards. Bei gravierenden Unstimmigkeiten können sie einen Auftrag zurückzugeben. Der Artikel schildert in einer fiktiven Erzählung die Geschichte einer solchen Rückgabe und erörtert dabei Themen von Macht und Ohnmacht, professioneller Courage und professioneller Demut.

Abstract:
Supervisors do not claim any operational power, but on the other hand, as an independent authority, they bear a special responsibility for the observance of professional and ethical standards. In case of serious discrepancies they can return an assignment. The article tells the story of such a return in a fictional narrative, discussing issues of power and powerlessness, professional courage and professional humility.