Deborah Wolf

Verschwörung audiovisuell gedacht (PDF-E-Book)

Alex Jones’ The 9/11 Chronicles

Cover Verschwörung audiovisuell gedacht (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

11 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Mai 2020

Bestell-Nr.: 26397

DOI: https://doi.org/10.30820/0171-3434-2020-1-61
Der Aufsatz nähert sich dem Phänomen Verschwörungsdenken aus medienwissenschaftlicher Perspektive. Dazu wird der Film The 9/11 Chronicles Part One: Truth Rising im Sinne einer qualitativen Fallstudie untersucht. Dabei konnten sieben Leitmotive herausgearbeitet werden, deren Verschränkung sowie ästhetische Umsetzung besprochen werden. Die Ergebnisse zeigen Aspekte des Verschwörungsdenkens auf, welche mit Erkenntnissen aus der interdisziplinären Forschung zu Verschwörungstheorien enggeführt werden.

Abstract:
The paper looks at the phenomenon of conspiracy thinking from a media studies perspective. The qualitative approach takes a close look at the film The 9/11 Chronicles. The analysis of different aspects of conspiracy thinking, their interweaving and aesthetic framing is subdivided in seven leitmotifs, which were extracted from the film. The findings are juxtaposed with interdisciplinary research on conspiracy theories.