Florian Hessel

Elemente des Verschwörungsdenkens (PDF-E-Book)

Ein Essay

Cover Elemente des Verschwörungsdenkens (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

12 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Mai 2020

Bestell-Nr.: 26393

DOI: https://doi.org/10.30820/0171-3434-2020-1-15
Der Essay thematisiert die Entstehung und Präsenz des Denkens in »Verschwörungen« als in die moderne gesellschaftliche Entwicklung eingebunden und einem grundlegenden Funktionswandel unterworfen. Die aktuellen Manifestationen als ein Medium für Ressentiments und als eine Form der Praxis der projektiv personalisierenden Aneignung und Anpassung von Realität in Alltag und politischer Propaganda müssen als Bestandteil eines autoritären Syndroms verstanden werden.

Abstract:
The essay identifies the emergence and presence of conspiracy thinking as embedded in the development of modern society and subjected to a fundamental change of functions. Its current manifestations as a medium of resentments and a form of practical appropriation through projective personalization in daily life and political propaganda must be understood as part of an authoritarian syndrome today.