Erich Kasten

BodyModification als modernes Mannbarkeitsritual (PDF-E-Book)

psychosozial 110 (2008), 117-126

Cover BodyModification als modernes Mannbarkeitsritual (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

10 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Januar 2008

Bestell-Nr.: 26093

Das Phänomen BodyModification in westlichen Kulturen wird als moderner Mannbarkeitsritus interpretiert. Ausgehend von einer Darstellung des Ablaufs primitiver Initiationsriten in denen Körperveränderungen erfolgen, deren Sinn darin gesehen wird, den Übergang von einem Lebensabschnitt in einen anderen äußerlich dauerhaft festzuhalten, wird die Frage aufgeworfen, wie in modernen westlichen Kulturen der Schritt von der Kindheit zum Erwachsenenalter bewerkstelligt wird. Es wird festgestellt, dass obwohl rituelle Ordnungen in modernen Gesellschaftsformen kaum noch eine Rolle spielen, viele Jugendliche sich selbst ihre Rituale, in denen es oft zu Körperveränderungen kommt, innerhalb von Subkulturen schaffen, die gemeinschaftsbildende Funktionen haben. Unterschiede zu den Mannbarkeitsriten anderer Kulturen werden darin gesehen, dass diese nicht mehr von der Gesellschaft auferlegt sind, oftmals isoliert erfolgen und Jugendliche durch Körperveränderungen oft massive Distanz zur Erwachsenenwelt ausdrücken. Im Rahmen einer Internetrecherche gesammelte Berichte zum Thema BodyModification werden angeführt, um einen Überblick über die Motive für Körperveränderungen zu geben. Als kardinales Motiv wird der Wunsch den Status des Kindes zu verlassen und in die Erwachsenenwelt einzutreten erkannt.

Stichworte: Initiationsriten, Männlichkeit, Äußere Erscheinung, Soziokulturelle Faktoren, Bräuche, Ethnographie, Subkultur, Kosmetische Techniken, Menschlicher Körper

Keywords: Initiation Rites, Masculinity, Physical Appearance, Sociocultural Factors, Rites (Nonreligious), Ethnography, Subculture (Anthropological), Cosmetic Techniques, Human Body