Daniel Geißler

Leistungsmotivation im Sport, motivationsfördernde Einflüsse und Affekte (PDF-E-Book)

psychosozial 106 (2006), 109-121

Cover Leistungsmotivation im Sport, motivationsfördernde Einflüsse und Affekte (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

13 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Dezember 2006

Bestell-Nr.: 26054

Faktoren, die die Motivation zum Sporttreiben positiv und negativ beeinflussen, werden dargestellt, und es wird der Frage nachgegangen, wie man eine dauerhafte Motivation zu Sport und Training entwickeln kann. Zunächst werden kurze Begriffsdefinitionen angeführt, gefolgt von einer Auseinandersetzung mit der Entstehung von Sportmotiven bzw. mit der Motivation zum Sporttreiben. Danach werden einige Einflussgrößen der Motivation zu Bewegung, Training und Sport aufgelistet und erörtert. Im Anschluss daran werden Möglichkeiten zur Entwicklung einer dauerhaften Sportmotivation behandelt. Abschließend werden vier Thesen aufgestellt: (1) Das Vorbild der Eltern bzw. die kindliche Bewegungserziehung beeinflussen die spätere sportliche Betätigung ganz wesentlich. (2) Die Qualität des Sportunterrichts kann die spätere Motivation zur Sportausübung in positiver und in negativer Weise beeinflussen. (3) Sowohl ein gewisses Maß an Abwechslung als auch das gemeinsame Trainieren oder Sporttreiben ist für eine dauerhafte Motivation unterstützend und förderlich. (4) Motivationsförderung hat dem Umstand Rechnung zu tragen, dass es unterschiedliche Persönlichkeitstypen gibt, die möglicherweise unterschiedliche Zugänge verlangen.

Stichworte: Leistungsmotivation, Sportliche Aktivität, Sport, Motivation, Sportunterricht, Eltern, Schulen, Emotionen

Keywords: Achievement Motivation, Athletic Participation, Sports, Motivation, Physical Education, Parents, Schools, Emotions