Edith Püschel, Ruth Großmaß

Psychologische Studentenberatung - Zwischen Aufbruch und Depression (PDF-E-Book)

psychosozial 102 (2006), 120-130

Cover Psychologische Studentenberatung - Zwischen Aufbruch und Depression (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

11 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Januar 2006

Bestell-Nr.: 26013

Beratungsstellen an Hochschulen haben wesentlich zur Professionalisierung psychosozialer Beratung beigetragen. Gegründet wurden sie als Reaktion auf die Anforderungen der Studienreformphase der späten 60er und 70er Jahre. Sie haben in der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und hochschulpolitischen Trends ein differenziertes Angebot von Einzelberatung, über Therapie- und Trainingsgruppen, von der Unterstützung von Selbsthilfeaktivitäten bis zu Coaching und Supervision für Lehrende entwickelt. Die sich ändernden Bedingungen an den Hochschulen, neue Zugangsregelungen, die Zunahme von Studiengängen und Abschlüssen und die knappen finanziellen und personellen Ressourcen machten neue Konzepte und Beratungsstrategien sowie immer wieder neue Abstimmungsprozesse zwischen Beratenden und Klienten notwendig. Es wird versucht, sowohl die Stimmung in den Beratungsstellen aufzugreifen als auch zentrale Themenstellungen und Konfliktpunkte in Beratungsprozessen zu skizzieren.

Stichworte: Beratungsdienste für Studenten, Psychotherapeutische Beratung, Studenten (Anfangssemester), Beraterrolle, Trends, Coaching-Psychologie

Keywords: Student Personnel Services, Psychotherapeutic Counseling, College Students, Counselor Role, Trends, Coaching Psychology