Monika Thiele

Augenkick - Der Kampf um die Macht des Blickes in der Rhythmischen Sportgymnastik (PDF-E-Book)

psychosozial 82 (2000), 129-143

Cover Augenkick - Der Kampf um die Macht des Blickes in der Rhythmischen Sportgymnastik (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

15 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im September 2000

Bestell-Nr.: 25801

Der in der Gegenwart dominierenden Kultur der Schau- und Zeigelust wird nachgegangen am Beispiel der rhythmischen Sportgymnastik (RSG), einer Frauen vorbehaltenen ästhetischen Sportart als Teil einer jugendkulturellen Inszenierung. Als besonderes Charakteristikum der RSG wird das von Fantasien begleitete Sehen und Sich-Zeigen hervorgehoben. Unter Rückgriff auf Erfahrungen, die in qualitativen Interviews und mittels teilnehmender Beobachtung gewonnen wurden, wird beschrieben, wie sich in der RSG Fantasien in tätige Visionen umsetzen und wie eine symbolische Dimension ihrerseits Wirklichkeit schafft.

Stichworte: Sport, Sportler, Soziokulturelle Faktoren, Sehen, Phantasie, Symbolik, Realität, Frauen, Theoretische Interpretation

Keywords: Sports, Athletes, Sociocultural Factors, Vision, Fantasy, Symbolism, Reality, Human Females, Theoretical Interpretation