Hans-Joachim Maaz

Integration des Körpers in eine analytische Psychotherapie (PDF-E-Book)

psychosozial 74 (1998), 9-17

Cover Integration des Körpers in eine analytische Psychotherapie (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

9 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Februar 1998

Bestell-Nr.: 25709

Im Anschluss an eine Erörterung theoretischer Aspekte zur Integration des Körpers in die analytische Psychotherapie werden vier Möglichkeiten der Einbeziehung des Körpers im Sinne einer analytischen Körperpsychotherapie erläutert: (1) die Erfahrung des Körpers als Selbst- und Fremdwahrnehmung über die Beachtung von Körperempfindungen und Körperhaltungen, Mimik und Gestik sowie Bewegungsimpulsen, (2) das Verfolgen und Aktivieren des Wahrgenommenen über Vorschläge und Angebote durch den Therapeuten, (3) körpertherapeutische Intervention durch Berührungen, (4) die Integration der Körpererfahrungen in das Verständnis des Patienten und seine reale Beziehungsgestaltung.

Stichworte: Psychoanalytische Therapie, Körperbewußtsein, Psychotherapeutische Techniken, Psychotherapeutische Prozesse, Selbstwahrnehmung, Taktile Wahrnehmung, Nonverbale Kommunikation

Keywords: Psychoanalysis, Body Awareness, Psychotherapeutic Techniques, Psychotherapeutic Processes, Self Perception, Tactual Perception, Nonverbal Communication