Michael Rotpart

Tourismus in der postmodernen Erlebnisgesellschaft. Gesellschaftlicher Kontext, Reisestil, Identitäten und Erlebnisdimensionen (PDF-E-Book)

psychosozial 69 (1997), 73-85

Cover Tourismus in der postmodernen Erlebnisgesellschaft. Gesellschaftlicher Kontext, Reisestil, Identitäten und Erlebnisdimensionen (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

13 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Februar 1997

Bestell-Nr.: 25663

Aktuelle Entwicklungen im Bereich des Reisens werden erörtert. Zunächst werden einige Merkmale der postmodernen Erlebnisgesellschaft, die den sozialen Hintergrund des modernen Reisens darstellt, besprochen. Dann wird auf die folgenden Punkte eingegangen: (1) Lebenstile in der Postmoderne, (2) Freizeit und Lebensstil, (3) Reisestile unter Bezug auf Identität, Erlebnisdimension, Zeitdimension und Ritual. Abschließend wird der Frage nachgegangen, ob in Zukunft Virtualität und Cyberspace als Reiseersatz ein zunehmend stärkeres Gewicht erlangen werden.

Stichworte: Reisen, Postmoderne, Tourismus, Freizeit, Soziokulturelle Faktoren, Urlaubsverhalten, Lebensstil, Ich-Identität, Virtuelle Realität

Keywords: Traveling, Postmodernism, Tourism, Leisure Time, Sociocultural Factors, Vacationing, Lifestyle, Ego Identity, Virtual Reality