Kurt Kallenbach

Zur Vater-Kind-Beziehung heute - Bestandsaufnahme und Literaturüberblick (PDF-E-Book)

psychosozial 66 (1996), 77-98

Cover Zur Vater-Kind-Beziehung heute - Bestandsaufnahme und Literaturüberblick (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

22 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Januar 1996

Bestell-Nr.: 25634

In einem Literaturüberblick wird informiert über die Entwicklung der Vater-Kind-Beziehungen in den letzten drei Jahrzehnten, in denen sich die Vaterfunktionen und -beziehungen in vieler Hinsicht gewandelt haben. Eingegangen wird dabei auf die Lebens- und Familiensituation und auf die Beziehungsverhältnisse des Vaters innerhalb der Familie, und hier insbesondere zu den Kindern, sowie auf seine familialen und kindbezogenen Handlungen und Aktivitäten, angefangen von der Beteiligung an Hausarbeit und Kinderpflege und -betreuung bis hin zu seinen Spiel- und Freizeitaktivitäten. Seine emotionale Bindungsfähigkeit wird ebenso angesprochen wie seine geschlechtsrollenspezifischen Umgangsformen und sein väterliches Erziehungsverhalten. Es wird deutlich gemacht, dass emanzipierte Mütter nicht einfach den Part des fehlenden Vaters übernehmen können und dass dieser nicht gleichsam die Mutter verdoppelt, sondern Beziehungen eigener Art zu seinen Kindern entwickelt.

Stichworte: Vater-Kind-Beziehungen, Elternrolle, Väter, Elterneinstellungen, Einstellungen zur Geschlechtsrolle, Geschlechtsidentität, Familienbeziehungen, Erziehungsstile, Vaterlosigkeit, Vater-Kind-Kommunikation, Literaturübersicht

Keywords: Father Child Relations, Parental Role, Fathers, Parental Attitudes, Sex Role Attitudes, Gender Identity, Family Relations, Childrearing Practices, Father Absence, Father Child Communication, Literature Review