Christoph Butterwegge

Ein Pogrom ist kein Protest und Provokation noch keine Rebellion (PDF-E-Book)

psychosozial 56 (1994), 87-96

Cover Ein Pogrom ist kein Protest und Provokation noch keine Rebellion (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

10 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Mai 1994

Bestell-Nr.: 25536

Aus der Perspektive der politischen Psychologie werden Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus in Deutschland erörtert. Dabei wird insbesondere auf die Ursachen des Rechtsextremismus bei Jugendlichen sowie auf Möglichkeiten zur Verhinderung rechtsradikaler Gewalttaten eingegangen.

Stichworte: Rassismus, Radikalismus (Politik), Ethnische und nationale Diskriminierung, Feindseligkeit, Gewalt, Nationalismus

Keywords: Racism, Political Radicalism, Race and Ethnic Discrimination, Hostility, Violence, Nationalism, Germany