Monika Breuer, Wolfgang Dierking

Psychosoziale Therapie und introspektives Konzept in der kommunalen Psychiatrie (PDF-E-Book)

psychosozial 49-50 (1992), 80-89

Cover Psychosoziale Therapie und introspektives Konzept in der kommunalen Psychiatrie (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

10 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Januar 1992

Bestell-Nr.: 25458

Mit Hilfe des von Horst-Eberhard Richter entwickelten introspektiven Konzepts wird das Interaktionsfeld im Bereich der kommunalen Psychiatrie analysiert. Hierbei geht es darum, Widerstände gegen eine Reform der psychiatrischen Versorgung sichtbar und verstehbar zu machen. Das Konzept zielt darauf ab, sozioökonomische Begebenheiten unter Sichtbarmachung ihrer emotionellen Folgeprozesse deutlich zu machen und zu vermeiden, dass unbewusste Motivationen sozialtherapeutische und politische Handlungsstrategien durchkreuzen. Der Ansatz wird anhand einer Tagung von politisch Verantwortlichen für die Gemeindepsychiatrie eines Landkreises exemplifiziert.

Stichworte: Gemeindepsychiatrie, Psychosoziale Dienste, Gesundheitsversorgungssystem, Politische Vorgänge (staatliches System)

Keywords: Community Psychiatry, Mental Health Services, Health Care Delivery, Political Processes