Horst-Eberhard Richter

Abkehr vom Stärkekult - Gedanken über die neue Rolle der Deutschen (PDF-E-Book)

psychosozial 45 (1991), 13-19

Cover Abkehr vom Stärkekult - Gedanken über die neue Rolle der Deutschen (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

7 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Januar 1991

Bestell-Nr.: 25397

Die politischen Vorgänge im Zusammenhang mit der deutschen Vereinigung werden als historische Chance gewertet, die deutsche Identität erstmalig seit 1945 abseits des Blockdenkens und der Blockzwänge neu zu definieren. Hierbei sollten nicht, wie von offizieller Seite meist praktiziert, negative Standortbestimmungen überwiegen, in dem Sinne, dass die Deutschen keine eigenen Wege gehen wollen und sich willig passiv in das Geflecht internationaler Organisationen einfügen. Vielmehr sollten sich die Deutschen positiv definieren als Wegbereiter für eine global orientierte Abrüstungs- und Ökologiepolitik.

Stichworte: Politische Vorgänge (staatliches System), Soziale Identität, Deutschland, Regierungspolitik, Sozialer Wandel

Keywords: Political Processes, Social Identity, Germany, Government Policy Making, Social Change